Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
August 2013
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Farbdruck-Qualitätsführer legt nach: bizhub PRESS C8000e

Logo

Konica Minolta schreibt die Erfolgsgeschichte der bizhub PRESS C8000 fort. Das Flaggschiff im Produktionsdruck-Segment setzte durch die Kombination höchster Geschwindigkeit und Qualität neue Maßstäbe in der Branche – und ist damit bestens auf die hohen Ansprüche professioneller Druckproduktion abgestimmt. Beim Nachfolger bizhub PRESS C8000e wurden diese Leistungen weiter gesteigert: Das System bietet eine noch bessere Performance bei gleichzeitig vereinfachter Handhabung. Damit eignet es sich neben Druckdienstleistern insbesondere auch für Akzidenz- und Hausdruckereien, die ihr Druckvolumen im Digitaldruck weiter erhöhen oder durch Umstellung auf Digitaldruck aufbauen möchten.
bollo

Das digitale Farbdrucksystem setzt mit seinem Fiery Controller auf aktuellste Technologie von EFI, erreicht höhere Geschwindigkeiten und bietet eine erweiterte Auswahl an Features. Dazu zählen Windows 7 mit automatischen Microsoft Software-Updates, die Unterstützung von VPD, PDF/VT-1 und ‑2, vereinfachte JDF-Integration sowie die unkompliziertere Bearbeitung der Druckjobs. Auch die Arbeitsabläufe bei der Einarbeitung unterschiedlicher Medien in ein Druckerzeugnis wurden gestrafft und vereinfacht. So werden Fehler und damit der Bedarf an manuellen Eingriffen minimiert. Mit erweiterten Funktionalitäten wie der Inline-Bearbeitung von Druckjobs können deren Parameter direkt in der Auftragsliste ohne Öffnen der Eigenschaften geändert werden

Das System bietet dadurch maximale Leistung im anspruchsvollen Produktionsdruck-Umfeld. Hier sind Druckgeschwindigkeit und -qualität gleichermaßen gefragt. Der neue bizhub PRESS C8000e wird diesen Anforderungen noch besser gerecht: Auf Basis der bekannt hohen Stabilität und Zuverlässigkeit des Vorgängers konnte Konica Minolta die Produktivität noch weiter erhöhen.

Die Effizienzsteigerung wird zum einen durch die Erhöhung der monatlichen Gesamtproduktion um 50 Prozent unterstrichen -von 500.000 auf jetzt bis zu 750.000 Bögen. Zum anderen durch die vorbereitende  Papierschachteinstellung, die sich während des laufenden Druckjobs bereits für den nachfolgenden einstellen lässt. Ein weiterer Pluspunkt ist die größere Medienvielfalt, die Benutzern auch in diesem Bereich mehr Flexibilität verschafft.

„Wir sind überzeugt davon, dass Druckprofis mit unserem neuen Flaggschiff auch für künftige Anforderungen im hartumkämpften Produktionsdruckmarkt sehr gut gerüstet sind“, sagt Ralf Tienken, Deputy General Manager Marketing und Leiter Produktmanagement Production Printing bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland. „Der direkte Austausch mit unseren Kunden hat für uns einen hohen Stellenwert bei der Entwicklung neuer Systeme. Ihre Anforderungen genau zu kennen und zu berücksichtigen, war sicherlich einer der wesentlichen Faktoren für das Erreichen unserer Marktführerschaft im Produktionsdruck. Daher haben wir auch Wert darauf gelegt, dass bereits bestehende Systeme bei unseren Kunden technisch auf die meisten der genannten Funktionen erweitert werden können“, erklärt Tienken.

Quelle: http://www.konicaminolta.de/business

Pressemitteilung veröffentlicht am 02.08.2013 in Hardware, News (In- und Ausland).

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen