Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juli 2013
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

REDS Postdienst München – Kostensparen durch Profi Vertretung

Reds_Logo

Heute! beginnen in Bayern die Sommerferien und die Urlaubszeit für Familien mit Schulkindern. Das bekannte Sommerloch in Unternehmen wird oftmals mit Aushilfen gefüllt. Eine Kostenfalle.

Jedes Jahr zur Urlaubssaison kommen viele Unternehmen in die Situation, wichtige Aufgaben – wie die Postabwicklung – kurzfristig an Aushilfen oder Subunternehmer zu delegieren. Das übliche Arbeitspensum soll aufrecht erhalten werden. Laut Wolfgang Peetz, dem Geschäftsführer von REDS Postdienst München, ist so eine Lösung, besonders beim Frankieren, eine Kostenfalle. Das zeigt die Jahrzehnte lange Erfahrung.

Überlässt man die Arbeit Top Profis, so wird sie ordungsgemäss ausgeführt und man spart dabei Kosten. REDS Postdienst bietet alljährlich im Urlaubszeit – Sommerloch in Unternehmen das „kostenlose Frankieren und professionelle Portooptimierung Paket“ an. Seine zufriedenen Kunden sind der beste Beweis dafür, dass REDS Postdienst seine Arbeit zuverlässig und pünktlich erledigt.

Der geschäftsführende Inhaber, Wolfgang Peetz, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen darüber aufzuklären, dass fachmännische Postabwicklung für den Erfolg einer Firma ausschlaggebend ist. Es werden täglich Unmengen an Geld rausgeschmissen, nur weil das Bewusstsein für korrektes Frankieren fehlt. Das REDS Team in München spart für seine Kunden täglich Kosten ein und beschleunigt ihre Kommunikationen via Briefen, Päckchen, Express und Paketen.

Alternativ werden häufig eigene Mitarbeiter, die den Arbeitgeber viel Geld kosten und ihre eigentlichen Aufgaben zu erfüllen haben, für das Frankieren „hergenommen“. Ist man auf dem Gebiet nicht ausgebildet, wird im besten Falle zu viel frankiert. Es gibt jedoch weitere wichtige Punkte, die zu beachten sind.

Bei REDS aus München wird jedes Postgut sorgfältig verarbeitet und dadurch merklich kostengünstiger versendet. Unabhängig davon, ob es sich um das Frankieren der normalen Briefe, der Maxibriefe oder der Express Pakete handelt. Die Portooptimierung erstreckt sich bei sowohl auf Versandgut ins Inland als auch ins Ausland.

Falsches Frankieren bringt je nach Größe eines Unternehmens einen Geldverlust von mehreren Hundert oder mehreren Tausend Euro im Monat ein. Dies geschieht völlig unnötig und lässt sich mit Profis im Bereich der Postabwicklung leicht und schnell beheben. Der tolle Service von REDS beinhaltet eine präzise Monatsrechnung ohne Vorfinanzierung für das Porto. Mit dem REDS Postdienst Team wird das Sommerloch geschlossen und der Urlaub ist gerettet.

Quelle: www.postmaker.de

 

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen