Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juli 2013
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Der Online-Lettershop letterei.de und der Postdienstleister und Maschinenbauer Compador gehen gemeinsame Wege – Der Onlinedienst letterei.de und Compador beschließen die Zusammenarbeit bei der Konsolidierung von Briefsendungen. Damit kooperieren nun zwei er¬fahrene Pioniere des Postsektors. Durch die Zusammenarbeit der beiden Unternehmen werden Fachkenntnisse zu einem innovativen Leistungsangebot verknüpft.

Unbenannt

Mehr als 4 Millionen Briefe fließen jährlich über die Maschinen von letterei.de. Tausende Briefe  werden täglich kuvertiert, verschlossen und am nächsten Werktag pünktlich zugestellt.

letterei.de ist Pionier bei der Verknüpfung von Brief und Online-Service. Gründer und Software-Experte Denny Kunkel erkannte schon früh, dass Potenzial in der Ver­netzung von Brief und Internet schlummerte und verhalf mit seiner Geschäftsidee dem klassischen Brief ins Digital-Zeitalter. Neben den Leistungen des Online-Lettershops bietet das Unternehmen seit über drei Jahren ausgesprochen erfolgreich das Produkt „onlinebrief24.de“ an. Die kostenfreie Software ermöglicht Unternehmen und Behörden direkt vom Computer aus Briefe zu versenden. Der Absender steuert seinen Druckoutput dabei verschlüsselt in das Druckzentrum von onlinebrief24.de, wo dann Druck, Kuvertierung und der an­schließende Postversand mit Compador organisiert werden.

Zwei Pioniere des Briefmarktes

Einfallsreichtum und Erfindergeist bringt auch Compador mit in die Kooperation. Das Team um den Geschäftsführer Jens Greve hatte die Briefkonsolidierung vor rund 10 Jahren in Deutschland etabliert und damit Rabatte für Briefversender überhaupt erst möglich gemacht. Vor 2003 war es für Versender selbst bei großen Briefmengen nahezu unmöglich, Preisnachlässe im Briefversand zu er­zielen. Seit Beginn dieses Jahres ist Jens Greve nun mit Compador erneut im Bereich der Briefkonsoli­dierung aktiv und bietet diesen Service bundesweit an.

Die Briefe werden von Compador bei Versendern eingesammelt, maschinell sortiert und  anschließend in das Netz der Deutschen Post ein­gespeist. Für diese erbrachten Vorleistungen bekommt Compador rückwirkend einen Teil des Briefportos erstattet, welcher dann anteilig an die Versender ausgeschüttet wird und so für ein deutlich günstigeres Porto sorgt.

Mit der Zusammenarbeit im Bereich der Briefkonsolidierung gehen beide Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt auf ihrem jeweiligen Wachstumskurs.

Quelle: www.compador.de

Foto „head“: berlin-pics – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 10.07.2013 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen