Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juli 2013
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

DHL erhält Zertifikate für Chemietransporte

For use on a white background

– DHL Global Forwarding Stationen mit ISO- und SQAS-Normen für Qualitäts- und Umweltmanagement zertifiziert  

– Unabhängiges Gutachten bescheinigt chemischen Transporten Qualität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit

dgf-warehouse-drums

DHL Global Forwarding, der See- und Luftfrachtspezialist der Deutschen Post DHL, hat bundesweit die Zertifizierung für Qualitäts- und Umweltmanagement von Chemietransporten nach ISO Norm erhalten. Die Standorte in Frankfurt, Stuttgart, München, Hamburg und Bremen wurden außerdem nach SQAS-Vorgaben auditiert. Das „Safety and Quality Assessment System“ (SQAS) ist eine Norm des Europäischen Chemischen Industrieverbands CEFIC und bestätigt die Qualität, Sicherheit und Umweltverträglichkeit bei dem Transport und der Lagerung von Chemikalien durch Logistikanbieter.

„Die Chemieindustrie ist eine zentrale Branche für unser Transportgeschäft in der Luft- und Seefracht, deren Bedürfnisse wir kontinuierlich analysieren und entsprechende Lösungen umsetzen. In den kommenden Monaten wollen wir weitere Standorte im europäischen Netzwerk von DHL nach SQAS zertifizieren lassen”, erklärt Volker Oesau, CEO Middle & Southern Europe, DHL Global Forwarding.

Die DHL-Stationen wurden von der unabhängigen Prüfungsgesellschaft SGS SA mithilfe eines standardisierten Fragebogens untersucht. Die SQAS-Prüfung rückt die Aspekte Sicherheit und Umweltverträglichkeit bei Lagerung und Transport von Chemikalien in den Mittelpunkt und geht weit über die Anforderungen der Normen ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004 (Qualitäts- und Umweltmanagement-Systeme) hinaus.

Die erneute Zertifizierung der Logistikstationen von DHL Global Forwarding Deutschland ist im Rahmen der europaweiten Vorgaben alle drei Jahre notwendig. Die Ergebnisse der Gutachten werden auf der Homepage der CEFIC unter www.sqas.org veröffentlicht. Potentielle Kunden können sich dort über die SQAS-Bewertung ihres Logistikanbieters informieren

Quelle: www.dp-dhl.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 02.07.2013 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen