Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juni 2013
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Neuzustellung per Smartphone: DPD erweitert Online-Services

Logo

–  Empfänger können mobil zwischen vier Zustelloptionen wählen

–  Mehrheit der Nutzer setzt auf Neuzustellung an DPD Paket-Shop

Nutzer von Smartphones und Tablet-PCs können ihre Paketzustellung ab sofort noch bequemer an die eigenen Bedürfnisse anpassen: Der internationale Paket- und Expressdienstleister DPD ergänzt seine Online-Services um eine mobile Version der DPD Webseite www.neuzustellung.de.

Damit können Empfänger jetzt auch unterwegs zwischen vier Zustelloptionen wählen, wenn sie beim ersten Zustellversuch von DPD nicht angetroffen wurden. „Die Empfänger möchten ihr Paket jederzeit flexibel steuern und die für sie beste Zustellungsoption wählen. Deswegen entwickeln wir unsere Online-Services kontinuierlich weiter“, erklärt Michael Knaupe, Head of B2C Products & Services der DPD GeoPost (Deutschland) GmbH.

Bereits heute nutzt die Mehrheit der Nutzer von www.neuzustellung.de die Möglichkeit, sich ihr Paket in einen von mehr als 4.500 DPD Paket-Shops zustellen zu lassen. Mit der mobilen Version wird diese Zustelloption jetzt noch einfacher: Über den integrierten ‚DPD Paket-Shop-Finder‘ können sich die Empfänger den nächstgelegenen DPD Paket-Shop anzeigen und ihre Sendung direkt dort anliefern lassen. Darüber hinaus ist auch weiterhin die Zustellung an einem anderen Tag, an eine andere Adresse oder das Erteilen einer Abstellgenehmigung möglich. Auf Wunsch erhalten die Empfänger zudem eine Auftragsbestätigung per E-Mail.

Auch die mobile Version des Neuzustellungs-Service ist für DPD Empfänger kostenlos und rund um die Uhr verfügbar. Das Portal kann ohne aufwändige Installation über den Internetbrowser des mobilen Endgeräts aufgerufen werden. Die einfache Menüführung ermöglicht darüber hinaus nach dem Login einen unkomplizierten Wechsel zu den Funktionen der DPD Web App. Dort stehen den Empfängern weitere hilfreiche Online-Services wie z.B. die lückenlose Sendungsverfolgung oder der DPD Depotfinder zur Verfügung.

Handy

Foto: Mit der mobilen Version des Online-Portals www.neuzustellung.de haben DPD Empfänger jetzt auch unterwegs den vollen Zugriff auf ihre Sendungen.

Quelle: www.dpd.com/de

Foto „head“: Niko Korte – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 26.06.2013 in Mobile Kommunikation, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen