Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juni 2013
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Österreichische Post übernimmt 25%-Anteil an Aras Kargo, Türkei

Logo

Die Österreichische Post AG hat mit den Eigentümern des türkischen Paketdienstleisters Aras Kargo eine Übereinkunft getroffen, einen 25%-Anteil zu erwerben. 80% der Anteile werden derzeit von der Gründerfamilie Aras gehalten, 20% von der börsennotierten türkischen Gesellschaft Is Private Equity. Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung und des Eintritts aufschiebender Bedingungen wird die Österreichische Post diesen 20%-Anteil plus 5% der Anteile von der Familie Aras übernehmen, welche somit auch weiterhin eine Mehrheitsbeteiligung von 75% hält. Der Kaufpreis für den 25%-Anteil belief sich für die Österreichische Post auf insgesamt 125 Mio TRY, das sind etwa 50 Mio EUR. Die Österreichische Post verfügt zudem über eine Call-Option in 2016, und hat darin das Recht – auf Basis des Unternehmensergebnisses 2015/2016 – weitere 50% der Unternehmensanteile von der Familie Aras zu erwerben, womit sich ihre Beteiligung auf 75% erhöhen würde.

Aras Kargo ist mit einem Jahresumsatz 2012 von rund 250 Mio EUR sowie ca. 46 Mio Paketen und 32 Mio Dokumenten pro Jahr einer der führenden türkischen Paketdienstleister. Das Unternehmen ist seit über 30 Jahren im Paketgeschäft tätig und verfügt über einen Marktanteil von über 25%. Aras Kargo konnte in den vergangenen Jahren überproportional vom Wachstum des türkischen Marktes profitieren und Umsatzsteigerungsraten von über 15% p.a. verbuchen. Auch die Profitabilität des Unternehmens konnte stetig verbessert werden – im Geschäftsjahr 2012 wurde eine EBITDA-Marge von über 10% erzielt. Das Unternehmen verfügt mit ca. 800 Shops, 28 Verteilzentren und 2.600 Zustellfahrzeugen über ein flächendeckendes Netzwerk in der Türkei und beschäftigt rund 5.400 angestellte Mitarbeiter.

„Durch diese Übernahme sind wir in den Zukunftsmarkt Türkei eingestiegen, dessen Paketmarkt enormes Wachstumspotential bietet. Aras Kargo verfügt als ein führender Logistikanbieter über einen ausgezeichneten ‚track record‘ am türkischen Paketmarkt, gepaart mit einem sehr hohen Servicelevel. Damit passt Aras Kargo optimal in das Beteiligungsportfolio des Österreichischen Post Konzerns“, so Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl

„Mit dem Einstieg der Österreichischen Post wird der profitable Wachstumskurs des Unternehmens fortgesetzt und die weitere Steigerung des Marktanteils angestrebt. Die hervorragende Reputation und Dienstleistungsqualität von Aras Kargo ist eine ausgezeichnete Basis für die nächsten Innovations- und Wachstumsschritte. Aras Kargo wird als Vorreiter hochwertiger Logistikleistungen seinen Kunden best in class Lösungen anbieten“, ergänzt DI Peter Umundum, Vorstand Paket & Logistik der Österreichischen Post.

„Wir freuen uns mit der Österreichischen Post einen namhaften europäischen Paketdienstleister als Partner gewonnen zu haben. Wir sind davon überzeugt, dass die Österreichische Post mit ihrer internationalen und technologischen Expertise, Aras Kargo dabei unterstützen wird, die starke Marktposition weiter auszubauen. Das klare Ziel lautet die Nummer eins am türkischen Paketmarkt zu werden“, so Evrim Aras, CEO von Aras Kargo.

Quelle: www.post.at

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.06.2013 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen