Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juni 2013
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

RL4-Drucker von Datamax-O’Neil erhält Zertifizierung für Robustheit und positive Bewertungen in einem unabhängigen Druckervergleich – er tragbare 4-Zoll-Drucker besteht erfolgreich Falltest mit 2.000 Stürzen und durchläuft umfassenden Produktvergleich mit zwei Wettbewerbsdruckern erfolgreich

Logo

Datamax-O’Neil, einer der weltweit führenden Hersteller von stationären, portablen und mobilen Etiketten- und Belegdruckern, hat die Zertifizierung nach Standard IEC 60068-2-31 für seinen Drucker RL4 erhalten. Dafür wurde der tragbare Drucker im Rahmen eines Prüfverfahrens auf Sturzfestigkeit getestet und hat einen Falltest mit 2.000 Stürzen aus 50 Zentimetern Höhe bestanden. Der Test wurde vom Bureau Veritas Konsümgüter durchgeführt, einem der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Konformitätsprüfung und Zertifizierungsleistungen für Hersteller, Distributoren und Händler.

Eyalda

Trotz kleinerer Materialschäden arbeitete der RL4 nach dem Test zuverlässig weiter. Damit erreicht das Gerät als einziger portabler 4-Zoll-Etikettendrucker den Standard IEC 60068-2-31. „Der RL4 ist auch nach 2.000 Freifällen betriebsfähig. Damit haben wir erfolgreich einen tragbaren Drucker entwickelt, der den extremen Anforderungen im mobilen Einsatz gerecht wird. Wir versuchen unseren Kunden in Transport und Logistik, Industrie und Einzelhandel stets äußerst robuste und zuverlässige Druckerlösungen zu bieten“, sagt John
Murphy, Senior Product Manager bei Datamax-O’Neil.

Neben dem bestandenen Falltest erhielt der RL4 außerdem positive Bewertungen in einem umfangreichen Produktvergleich. Dieser wurde vom Business Solutions Magazin in Zusammenarbeit mit dem Value-added Reseller (VAR) Paragon Print Systems durchgeführt.* Dabei überzeugte der Datamax-O’Neil RL4 im Vergleich mit zwei tragbaren 4-Zoll-Druckern der Mitbewerber Zebra und Toshiba TEC. Im Rahmen des Produkttests wurden die Drucker in fünf Kategorien geprüft: Setup und Konfiguration, Papierbefüllung, Akkulaufzeit, LCD-Display und Fertigungsqualität. In diesen Bewertungsgruppen erhielt der RL4 die folgenden Beurteilungen:

• Setup und Konfiguration: „…(der Prüfer) stellte fest, dass der Datamax-O’Neil-Drucker bei der Einrichtung der WLAN-Verbindung am einfachsten zu bedienen ist.“

• Papierbefüllung: „(Der Prüfer) befand, dass der Datamax-O’Neil-Drucker einfach zu befüllen und der orangefarbene Entriegelungshebel an der Seite des Geräts leicht zu finden ist. Eine Rolle kann in nur zehn Sekunden eingelegt werden.“

• Akkulaufzeit: „Das Gerät von Datamax-O’Neil druckt im Batch-Mode langsamer, um die Akkulaufzeit zu verlängern.“

• LCD-Display: „Der Datamax-O’Neil-Drucker ist mit einem großen LCD-Display ausgestattet und stellt als einziges Gerät die Akkulaufzeit als Prozentwert auf dem Display dar. Zusätzlich zeigt der Drucker von Datamax-O’Neil eine Warnung an, wenn sich die Laufzeit dem Ende nähert und der Akku aufgeladen werden muss.“

• Fertigungsqualität: „Der Drucker von Datamax-O’Neil macht im Vergleich mit den anderen Geräten (auf den Prüfer) den robustesten Eindruck. Den Testern von Paragon Print Systems zufolge lässt sich das Gerät bequem an der Hüfte tragen. Der Gürtelclip von Datamax-O’Neil ermöglicht die natürlichste Bewegung und ist am widerstandsfähigsten. Ein Gummiüberzug schützt alle vier Seiten des Druckers. Durch die gerade Grundfläche lässt sich das Gerät sicher abstellen. Dadurch ist es ideal für den Einsatz an Transport- oder Lagerwagen geeignet, wobei der Drucker nutzbar bleibt, aber nicht vom Anwender getragen werden muss. Schließlich verfügt das Gerät über eine Leporellozuführung für eine externe
Materialbefüllung.“

„Die Ergebnisse des Druckervergleichs sowie des Falltests sind für uns nicht überraschend. Seit wir mit der Auslieferung des RL4 begonnen haben, erhalten wir kontinuierlich positives Feedback von unseren Kunden“, erklärt John Murphy. „Natürlich freuen wir uns, wenn andere die Robustheit und Zuverlässigkeit des RL4 bestätigen.“

Quelle: www.datamax-oneil.com

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.06.2013 in postbranche.de (Home).

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen