Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juni 2013
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Neues Filialdesign der Österreichischen Post mit „World Mail Award“ ausgezeichnet – Österreichische Post gewinnt in der Kategorie „Retail Project“

Logo

Die „Mail Awards“ als Teil der „World Mail & Express Konferenzen“ wurden im Jahr 2000 erstmals in vier Kategorien vergeben. Gleichzeitig mit deren Ansehen innerhalb der Branche wuchs auch die Zahl der Preis-Kategorien auf nunmehr zehn, wobei die Bewerbung für die Preise jeder Postgesellschaft und jedem Post-Dienstleister weltweit offen steht. Die Sieger der als „Oscars des Postgeschäfts“ angesehenen Preise werden alljährlich von einer international besetzten Expertenjury bestimmt. Die feierliche Preisverleihung findet alljährlich im Rahmen der europäischen World Mail & Express Konferenz statt. Gestern konnte Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl in Madrid die Auszeichnung für den Gewinn in der Kategorie „Retail Project“ für das neue Filialdesign 20:20 entgegen nehmen.

„Wir waren stets von diesem neuen Filialkonzept überzeugt. Nach den ersten Modernisierungen bestätigten unsere Kunden, dass die Wahl dieses Designs die richtige war. Und nun werden wir mit einem internationalen Preis ausgezeichnet, der zu Recht als Oscar der Postbranche gilt“, freut sich Generaldirektor DI Dr. Georg Pölzl.

DAS NEUE FILIALDESIGN DER ÖSTERREICHISCHEN POST Im Mai 2012 eröffnete die erste Filiale der Österreichischen Post AG in neuem Design – heute sind bereits knapp 100 im neuen Look. Diese Filialen sind eine umfangreiche Weiterentwicklung des bisherigen Filialkonzepts und vermitteln den Kunden ein völlig neues Einkaufs- und Dienstleistungserlebnis.

Moderne Warentische, eingeteilt nach vier Themenschwerpunkten – Schenken, Versand, Unterhaltung sowie Papier & Schreibwaren – lösen die bisherigen Regale ab, ein adaptiertes Warteschlangen-Management und neu konzipierte Schalter prägen das Bild der Filiale. Darüber hinaus bietet die großzügige Telekommunikations-Zone erstmals Handys zum Ausprobieren und SB-Zonen ermöglichen den Kunden, 24 Stunden am Tag bequem Post- und Bankgeschäfte abzuwickeln.

Quelle: www.post.at

Foto „head“: Rainer Sturm – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.06.2013 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen