Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Mai 2013
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

PDF/A-Konvertierung aus einem Guss – Das neue PDF Compressor Born Digital Modul von LuraTech konvertiert Office-Dokumente und PDF-Dateien schnell und zuverlässig nach PDF/A

Logo

Unternehmen und Verwaltungen, die das ISO-konforme PDF/A-Format einführen wollen, finden in dem PDF Compressor der LuraTech Europe GmbH die passende Lösung. Denn der Hersteller hat sein Flaggschiffprodukt re-designed. Mit dem in der neuen Version nun voll integrierten Born Digital Modul bietet der PDF Compressor die Möglichkeit, sowohl elektronisch erzeugte als auch gescannte Dokumente komfortabel nach PDF/A zu konvertieren.

LuraTech_Anzeige_BIT2013.indd

Seit zehn Jahren ist der PDF Compressor ein ausgereiftes Produkt zur Komprimierung und Konvertierung von gescannten Dokumenten nach PDF/A. Mit der vollen Integration des „Born Digital“-Moduls können Anwender diese Funktionalität auch für digital erzeugte Dokumente, beispielsweise Office-Dokumente oder PDF-Dateien nutzen. Dabei ist der PDF Compressor hochskalierbar, einfach zu installieren und in wenigen Minuten sind die Jobs betriebsfertig konfiguriert. Trotz seines großen Funktionsumfangs ist er verständlich aufgebaut und intuitiv zu bedienen, nicht zuletzt deshalb wird das sehr betriebsstabile Profiwerkzeug schon tausendfach von hochzufriedenen Anwendern eingesetzt. Die in das PDF/A-Format, also dem ISO-Standard zur Langzeitarchivierung, konvertierten Dokumente stehen mit der Möglichkeit der Volltextsuche zur Verfügung. Carsten Heiermann, Geschäftsführer der LuraTech Europe GmbH sagt: „Unser PDF Compressor beinhaltet alles, was für die Komprimierung und Konvertierung nach PDF/A notwendig ist – unabhängig davon, ob es sich um gescannte oder elektronisch erzeugte Dokumente bzw. gemischtes Dokumentengut handelt. Unsere Anwender setzen seit zehn Jahren vermeintlich komplexe Anforderungen in eher Minuten als Stunden produktiv um.“

Für Interessenten, die sich von den Vorteilen des PDF/A-Formates überzeugen möchten, bietet LuraTech am 23. Mai 2013 von 11.00 bis 12.00 Uhr ein Webinar an. In diesem wird gezeigt, warum PDF/A das richtige Format für die Langzeitarchivierung ist. Darüber hinaus zeigen die Experten von LuraTech die Vorteile von PDF/A auf, gehen auf die Kosten ein und stellen dar, wie ein PDF/A-Projekt sinnvoll angegangen werden kann. Zur kostenlosen Anmeldung: https://www2.gotomeeting.com/register/894354506.

Ein weiteres Webinar, das am 6. Juni von 15.00 bis 16.00 Uhr stattfindet, vermittelt an Hand von Praxisbeispielen, wie gescannte und digital erzeugte Dokumente mit dem PDF Compressor ganz einfach nach PDF/A konvertierbar sind und sämtliche Projektanforderungen schnell, einfach und kostengünstig umzusetzen sind. Zur kostenlosen Anmeldung: https://www2.gotomeeting.com/register/660547346

Pressemitteilung veröffentlicht am 06.05.2013 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software, Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen