Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
März 2013
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Asendia überträgt MuP exklusiv den Pressevertrieb für den deutschen Markt – Französisch-schweizerisches Postunternehmen sourced Pressevertrieb an deutschen Multichannel-Vertriebs- und Marketingspezialist für Verlage aus / Strategische Partnerschaft und Gründung der MuP Pressevertrieb GmbH

Logo

Ab April übernimmt die Münchner MuP Pressevertrieb GmbH, Tochter der MuP Verlag GmbH, im Auftrag der Asendia Press EDS AG den bundesweiten Pressevertrieb. Ziel von Asendia, dem Gemeinschaftsunternehmen der französischen La Poste und von Swiss Post, sowie der MuP GmbH ist es, das Potenzial im deutschen Markt noch konsequenter auszuschöpfen und gleichzeitig die hohe Dienstleistungsqualität zu halten. Der Aufbau startete bereits 2012 über einen klassischen Nationalvertrieb mit Schwerpunkt auf kleine und mittelständische Verlage; damals noch unter der Firmierung Swiss Post International Global Press Services Deutschland. Innerhalb dieser 15 Monate konnten mehrere Verlage als Kunden gewonnen werden. MuP, dessen Beratungs- und Dienstleistungsangebot die Bereiche Vermarktung, Produktion, Vertrieb und Werbung für Unternehmen aus der Medienwirtschaft umfasst, fungiert künftig als Schnittstelle und Distributor zwischen Verlagen und Presse Grosso sowie als Vertriebsspezialist für Kioske und Presse-Outlets an Bahnhöfen und Flughäfen. Bisherige Vertriebskunden profitieren vom übergreifenden, crossmedialen Know-how des MuP-Teams.

Carsten Vossmeyer, Managing Director Asendia Press EDS AG: „MuP ist im Bereich National- und Pressevertrieb bereits ein langjähriger Consulting-Partner von Asendia. Die Entscheidung und der Zeitpunkt, die Potenziale im deutschen Markt nach der erfolgreichen Aufbauphase durch das Outsourcing an MuP mit seinen Komplett-Services massiv auszubauen, sind konsequent.“

Christoph Mattes, Geschäftsführender Gesellschafter, MuP Verlag und MuP Pressevertrieb: „Asendia erweitert durch unser umfassendes Portfolio das Leistungsspektrum für ihre Kunden. Denn für den nachhaltigen Vertriebserfolg reicht die reine Produktplatzierung nicht mehr aus. Es muss im Sinne von cross-selling lokal und national viel weiter gehen. Verlage, die sich den veränderten Märkten jetzt nicht anpassen, werden schnell zum Dinosaurier. Daher müssen sich alle Medienhäuser, klein, mittel und groß, die Frage stellen, ob Nationalvertriebe mit ihren alten Strukturen den sich verändernden Markt noch adäquat bearbeiten können. Ich denke, die Antwort ist eindeutig.“

Quelle: www.mup-verlag.de

Foto „head“: berlin-pics – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 01.03.2013 in Dies + Das, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen