Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Februar 2013
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Francotyp-Postalia vergibt De-Mail-Innovationspreis auf der CeBIT

– Erster De-Mail-Anbieter zeichnet kommunalen IT-Dienstleister Citkomm als ‚Pionier 2013‘ aus

– Preisverleihung am FP-Messestand am 5. März 2013

Im Rahmen der diesjährigen CeBIT in Hannover verleiht der Francotyp-Postalia Konzern erstmalig den De-Mail Innovationspreis für ein Unternehmen, welches sich um die Verbreitung des rechtssicheren digitalen Briefs verdient macht. Bei der CeBIT 2012 hatte die FP-Tochter Mentana Claimsoft als erstes Unternehmen inDeutschland die De-Mail-Akkreditierung vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik erhalten. Gewinner des ‚Pionierpreises 2013‘ ist der kommunale IT-Dienstleister Citkomm aus Iserlohn. Die Preisverleihung findet am 05. März 2013 am FP-Messestand in Halle 3, Stand D08, um 14 Uhr statt. Anschließend wird eine Podiumsdiskussion mit Experten aus der Branche stattfinden.

Die überwiegend in Nordrhein-Westfalen für Kommunen und Non-Profit-Organisationen tätige Citkomm erkannte frühzeitig die Möglichkeiten, die sich mit der De-Mail für eine einfache und rechtssichere Kommunikation zwischen Bürgern und Behörden ergeben. Mit eigenen Initiativen darunter YouTube-Videos und Online-Interviews, brachte Citkomm potenziellen Kunden die neue Lösung nahe und überzeugte binnen kurzem als ersten den Hochsauerlandkreis. ‚Es braucht Pioniere, um die noch bestehenden Vorbehalte zu überwinden‘, begründet Andreas Drechsler, Vorstand des FP-Konzerns, die Entscheidung. Die Citkomm zeigt zugleich beispielhaft, wie sich eine innovative Lösung reibungslos in die bestehende Infrastruktur und die bestehenden Prozesse einer Kommune integrieren lässt.‘

Mit seinen De-Mail-Lösungen setzt der FP-Konzern einen Maßstab für die Briefkommunikation der Zukunft. Sie kombinieren die Eigenschaften des verbindlichen Papierbriefs mit dem Zeitvorteil einer E-Mail und beschleunigen somit erheblich die Prozesse beim Kunden. ‚In unserer stark vernetzten digitalen Gesellschaft wird sich die De-Mail zum neuen Standardbrief mit erheblichen Zeit- und Kostenvorteilen entwickeln‘, erklärt FP-Vorstand Drechsler.

Seit der Akkreditierung als erster De-Mail-Provider auf der CeBIT 2012 konnte der FP-Konzern bereits viele Unternehmen von den Vorzügen der rechtsverbindlichen, elektronischen Briefkommunikation überzeugen. Mentana-Claimsoft punktet dabei unter anderem mit der Möglichkeit der Implementierung eines mandatenfähigen De-Mail-Gateways. So kann jeder Kunde individuell für die De-Mail Dienste freigeschaltet werden, ohne dass eine weitere Installation im Rechenzentrum erfolgen muss. Auch Citkomm setzt auf diese intelligente und kostensparende Lösung.

Weitere Informationen zur De-Mail unter www.fp-demail.de

Quelle: www.francotyp.com

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen