Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Februar 2013
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

DHL transportiert jetzt auch internationale Dokumentensendungen per Express klimaneutral

– Service GOGREEN nun bei DHL Express Envelope für Versand in 220 Länder inbegriffen

– Neues Angebot wird weltweit in über 110 Märkte eingeführt  

– CO2-Emissionen werden durch Investitionen in Klimaschutzprojekte ausgeglichen

DHL Express, weltweit führender Anbieter internationaler Expressdienstleistungen, bietet das Produkt DHL Express Envelope ab sofort ohne zusätzliche Kosten mit der CO2-neutralen Versandoption GOGREEN an. Für Kunden in Deutschland stellt dieses neue Produkt die Haus-zu-Haus-Zustellung von nicht zollpflichtigen Sendungen bis 300 Gramm in 220 Länder und Territorien weltweit sicher, innerhalb Europas in der Regel vor Geschäftsschluss des nächsten Werktags. Der neue Service umfasst außerdem eine vollständig recycelbare, umweltfreundliche Versandtasche für die Dokumente und kann von allen DHL Express Geschäftskunden genutzt werden. Weltweit führt DHL Express im ersten Schritt den CO2-neutralen Versand per Envelope in 110 Märkten ein, so dass Unternehmen mit Niederlassungen in mehreren Ländern auch international ihren Beitrag zu mehr Umweltschutz leisten können.

DHL Express ermittelt die beim Transport und Umschlag der einzelnen Sendungen entstehenden CO2-Emissionen und gleicht diese durch Investitionen in anerkannte Klimaschutzprojekte aus. Die Emissionsberechnungen und der Ausgleich für den GOGREEN-Service werden jährlich von der unabhängigen Prüfgesellschaft Société Générale de Surveillance nach den Grundsätzen der Norm ISO 14064 verifiziert. Somit leisten Geschäftskunden von DHL Express, die das Produkt nutzen, automatisch einen Beitrag zum Umweltschutz.

„Die Einführung des kostenlosen CO2-neutralen Versandservices für sämtliche mit dem DHL Express Envelope transportierten Sendungen unterstreicht einmal mehr unser Umweltengagement, mit dem wir in der Logistikbranche Vorreiter sind“, so Tobias Wider, bei DHL Express Deutschland verantwortlicher Bereichsvorstand für Marketing und Kundenservice. „Unsere Kunden wünschen sich von uns zunehmend Unterstützung beim Aufbau einer grünen Lieferkette im internationalen Versand. Mit dem GoGreen-Programm des Konzerns und neuen Services wie diesem tragen wir maßgeblich dazu bei.“

DHL Express ist ein Unternehmensbereich des weltweit führenden Logistikkonzerns Deutsche Post DHL. Mit der Einführung des GoGreen-Programms setzte sich die Deutsche Post DHL bereits 2008 als erstes Logistikunternehmen überhaupt ein messbares Klimaschutzziel, nach dem sie sich verpflichtete, die eigene CO2-Effizienz bis 2020 im Vergleich zum Basisjahr 2007 um 30 Prozent zu verbessern. Sein Zwischenziel – eine Effizienzsteigerung von zehn Prozent – erreichte das Unternehmen bereits 2011 und damit ein Jahr früher als geplant. Immer mehr Kunden steigen auf den klimaneutralen GOGREEN-Service um, der von DHL erstmals 2006 zunächst für Geschäftskunden eingeführt wurde. So konnten in den vergangenen drei Jahren jeweils dreistellige Zuwachsraten verzeichnet werden. Als gesonderte Option bietet DHL seinen Kunden überdies umfassende CO2-Reportingleistungen an.

Quelle: www.dp-dhl.de

Foto „head“: Rainer Sturm – www.pixelio.de

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 04.02.2013 in Nachhaltigkeit, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen