Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de
WERBUNG

Quickmail befördert 2012 doppelt so viele Mailings wie im Vorjahr

Die Quickmail AG, der erste private Briefdienstleister der Schweiz, blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurück. Die Anzahl der beförderten Sendungen konnte gegenüber dem Jahr 2011 verdoppelt werden.

28.8 Mio adressierte Briefe, Mailings und Kataloge hat die Quickmail 2012 befördert. Dies waren 14.1 Mio Sendungen mehr als im Jahr 2011 und ist eine Steigerung um 103 Prozent. „

Zu diesem erfreulichen Trend hat die Erhöhung der Sendungsmenge bisheriger Kunden, die Gewinnung neuer Kunden und die Erschliessung neuer Regionen der Schweiz zu etwa gleichen Teilen beigetragen“, erläutert der Quickmail-Geschäftsführer und Leiter Sales & Services, Bernard Germanier, das Ergebnis.

Quickmail ist damit auch 2012 „Marktführer bei den privaten Briefdienstleistern“, wie dies die Postregulationsbehörde in ihrem Tätigkeitsbericht bereits für das Jahr 2011 festgestellt hatte.

Für das Jahr 2013 erwartet Germanier ein weiteres Wachstum, aber mit niedrigeren Zuwachsraten: „Grund dafür ist vor allem die neue Postverordnung. Diese hat der Gesetzgeber bedauerlicherweise genutzt, um privaten Anbietern zusätzliche Kosten aufzuladen und überkommene Privilegien der Post zu zementieren.“

Wenig verständlich sei auch, dass festgeschrieben wurde, dass die jährliche Presseförderung von 50 Mio CHF ausschliesslich der Post, nicht aber privaten Anbietern zu Gute komme: „So subventioniert der Staat nicht nur die Presse, sondern auch gleich sich selbst.“

Nun sei es die Entscheidung der Kunden, ob der Kurs des Gesetzgebers zur Re-Monopolisierung des Briefmarktes unterstützt werde, oder ob es auch in Zukunft eine freie Wahl bei Briefdienstleistungen gebe.

Quelle: www.quickmail.ch

Pressemitteilung veröffentlicht am 31.01.2013 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen