Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Reds Postdienst München – E Brief für In- und Auslandmitarbeiter

REDS Postdienst München – scannt die Post seiner Kunden ein und stellt sie über eine verschlüsselte SSL- Technik online und damit weltweit zur Verfügung.  

Der elektronische Brief – E Brief – bietet, die Möglichkeit weltweit absolut zeitnah die Einsicht in die aktuelle Post und die archivierten Unterlagen zu nehmen. Die REDS Mitarbeiter holen früh morgens die Post von den Kundenpostfächern oder vom Zentralpostfach von REDS ab. Alles wird eingescannt und dem Kunden – weltweit zugänglich – zwischen 9h und 11h als Pdf-Datei online bereitgestellt. Die Orginalbriefe werden je nach Wunsch vernichtet oder in das Unternehmen des Kunden versendet.

Durch die SSL – Verschlüsselung garantiert REDS Postdienst München den Schutz der Unterlagen seiner Kunden. Die Datenschutzrichtlinien werden strengstens eingehalten. Über das REDS Online Kundenportal sind alle Unterlagen einsehbar. Der E Brief Service ist einfach schnell und unkompliziert.

Der E Brief ist ebenso im Büro vor Ort ein effektiver und effizienter Weg, um Arbeitsabläufe zu beschleunigen. Ist der REDS Kunde unterwegs zu einem Geschäftstermin und hat mal eine wichtige Unterlage vergessen, so kann er bequem online auf alle erforderlichen – auch auf die rechtsverbindlichen – Dokumente zurückgreifen. Ein Mitarbeiter im Auslandbüro kann seine Post schnell per Email erhalten.

Ein sehr wichtiger Faktor im Bereich E Brief von REDS Postdienst ist das Archivieren von Unterlagen und Dokumenten. Per Gesetz müssen Gewerbetreibende ihre Unterlagen je nach Rechtsgrundlage bis zu 10 Jahren aufbewahren. In Papierform aufbewahrte Dokumente müssen chronologisch untergebracht werden.

Es nimmt viel Zeit in Anspruch, bestimmte Unterlagen zwecks Vorlage bei Behörden zu finden. Eingescannte und katalogisierte E –Briefe sind jederzeit mit einem Klick einsehbar. So bleibt Archivierungspflicht voll gewahrt. REDS Postdienste München bietet Unternehmen natürlich auch den herkömmliche E Brief Service an.

Mit dem elektronischen Brief als Service bleibt REDS Postdienste München aktuell am Puls der Zeit und zukunftsorientiert. Die Devise von Geschäftsführer Wolfgang Peetz ist: „Wir wissen was wir tun“. Und dass dies der Wahrheit entspricht, sieht man an dem Erfolg des Unternehmens REDS aus München.

Quelle: www.postmaker.de

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 30.01.2013 in Briefdienste, Elektronische Post, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: , ,

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen