Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

WITTE Automotive startet mit digitaler Personalakte von IQDoQ ins neue Jahr: IQAkte Personal als Bindeglied zwischen Standorten und IT-Systemen

Der Automobilzulieferer WITTE Automotive in Velbert startet mit der IQAkte Personal ins neue Jahr. Die digitale Personalakte von IQDoQ soll bei der global tätigen Unternehmensgruppe für die standort- und systemübergreifende Integration von Dokumenten und Arbeitsabläufen sorgen. Mit dem erfolgreichen Abschluss der ersten Projektphase Ende 2012 begann der Routinebetrieb mit gut 1.200 aktuellen Personalakten und einer bidirektionalen Anbindung an das vorhandene SAP HR-System. Im weiteren Verlauf erfolgt Anfang 2013 die Übernahme der historischen Personalakten sowie die Einführung der IQAkte Analytics mit umfangreichen Management-Auswertungen.

„Unsere sechs über Deutschland verteilten Werke mit ganz unterschiedlichen organisatorischen Anforderungen haben die Personalabteilung bislang ganz schön auf Trab gehalten“, berichtet Markus Wittig, Leiter Entgeltabrechnung und Informationstechnologie / SAP HR. „Mit der IQAkte Personal sehen die Kollegen der drei in der Anlaufphase beteiligten Standorte schon jetzt eine erhebliche Arbeitserleichterung durch schnellere Prozesse und den Entfall von Doppelaufwand. Das motiviert für die weiteren Projektschritte.“

Eine von IQDoQ im Rahmen des Einführungsprojektes „5-Days-2-Go“ realisierte Schnittstelle zu SAP HR sorgt für die bidirektionale Verbindung von Personalstammdaten und Dokumentenarchiv. So steht dem Anwender in beiden Systemen eine Schaltfläche zur Verfügung, um die zugehörigen Daten des jeweils anderen Systems anzuzeigen. Entgeltabrechnungen, Meldungen zur Sozialversicherung und Steuerbescheinigungen aus dem SAP HR-System sowie personalbezogene E-Mails aus Lotus Notes werden in die Personalakte übernommen und stehen dort allen Berechtigten zur Verfügung. So werden in Zukunft auch die Mitarbeiter selbst ihre Daten jederzeit bequem einsehen können, weshalb auch der Betriebsrat ausdrücklich hinter der Einführung der Personalakten­lösung steht.

„Wir freuen uns sehr, dass die IQAkte Personal getreu ihrem Motto ‚Einfach. Schnell. Sicher.‘ bei WITTE Automotive bereits jetzt Transparenz schafft, die Arbeitsabläufe erleichtert und für Übersicht sorgt“, betont Frank Rüttger, Leiter des Geschäftsfelds IQAkten bei IQDoQ. „Davon profitieren letztlich alle Beteiligten vom einzelnen Mitarbeiter bis zur Geschäftsleitung.“

Quelle: www.iqdoq.de

Foto „head“: Claudia Hautumm – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 16.01.2013 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen