Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Digitale Signatur: Cartago Software GmbH startet Pilotphase

Die Cartago Software GmbH (www.cartago.com) ergänzt das Dokumentenmanagementsystem CartagoLive mit einer „Digitalen Signatur“. Der neue Baustein stellt die Authentizität und Identität der Dokumente sicher und gewährleistet damit die Rechts- bzw. Beweissicherheit für Dokument- und Metadaten. Cartago Software setzt dabei auf Digitale Signaturen, die das weltweit höchste Sicherheitsniveau Common Criteria EAL4+ erfüllen. Diese Kriterien sind vom deutschen Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) geprüft.

Die Cartago Software GmbH startet im ersten Quartal 2013 die Pilotphase, nach der Dokumente während oder nach der Erstellung mit einer Digitalen Signatur gekennzeichnet werden können. „CartagoLive wird im Sinne unserer Kunden ständig weiter entwickelt“, sagt Manuel Niemeyer, Geschäftsführer der Cartago Software GmbH. „Die Digitale Signatur in das System zu implementieren war für uns der nächste logische Schritt. Unter anderem auch, da Digitale Signaturen Bestandteile der Langzeitarchivierung im PDF/A-Format sind und damit eine wichtige Komponente innerhalb des Dokumentenerstellungsprozesses durch CartagoLive darstellen.“

Die Signatur wird Belege und Dokumente künftig automatisch und skalierbar mit einem qualifizierten Zeitstempel versehen, um langfristig Rechtssicherheit zu gewährleisten. Durch die Digitale Signatur haben Anwender die entscheidende Sicherheit darüber von wem, wann und für welchen Zweck die Dokumente erstellt wurden. Ob eine fortgeschrittene – oder eine qualifizierte elektronische Signatur im Praxisfall zum Einsatz kommt, kann während der Beratungsphase entschieden werden.

Das Dokumentenmanagementsystem CartagoLive produziert elektronische Dokumente für unterschiedliche Anwendungsfälle, zum Beispiel für die Wiedergabe als Ausdruck, den Versand per Mail, oder die Bereitstellung in Portalen. Auch die Langzeitarchivierung etwa von Rechnungen, Entgeltabrechnungen oder Prüfberichten fallen in den Aufgabenbereich. Die Signatur setzt Cartago automatisch während der Produktion der Massendokumente (Dunkelverarbeitung) mit der Cartago Engine. Eine andere Möglichkeit ist die Signierung am interaktiven Arbeitsplatz des Sachbearbeiters mit dem Cartago Interactive nach Kontrolle oder Bearbeitung des Einzelfalls (Hellverarbeitung).

Cartago Software (www.cartago.com) bietet eine kundenspezifisch flexible Lösung zur Erstellung und Verwaltung mobiler-, interaktiver- sowie hochperformanter Massendokumente. Die serviceorientierte Architektur steht für Unternehmen aus dem Automotivebereich, der Telekommunikation und anderen Branchen mit hohem Bedarf an Vorlagen zur Verfügung. Mit Cartago Live können Dokumente wie Abrechnungen oder andere Formulare für Print und Online erstellt und dynamisch angepasst werden. Die Dokumente können für online- wie auch Batch-Anwendungen genutzt werden, ebenso dynamisch ist die Ausgabeform als PDF zur Archivierung und Speicherung oder als PCL für den direkten Druck. Eine SAP-Schnittstelle macht Cartago Live auf Wunsch zu einem Teil des ERP-Workflows.

Quelle: www.cartago.com

Foto „head“: Angela Parszyk – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 16.01.2013 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen