Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Januar 2013
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

ODS setzt mit „Cockpit“ neue Qualitätsstandards bei der Automatisierung von Aufträgen: Die in Berlin ansässige ODS GmbH, der Spezialist für Lettershop, Digitaldruck, Digitalisierung, Scanservice sowie Crossmedia, setzt mit der selbstentwickelten Lösung „Cockpit“ neue Maßstäbe im Bereich der Automatisierung von Produktionsabläufen.

Der Begriff Cockpit macht in den Medien ja in der Regel nur dann Schlagzeilen, wenn es um die Streiks der gleichnamigen Gewerkschaft geht. Das „Cockpit“ der ODS GmbH sorgt endlich für positive Assoziationen des Begriffes. Dabei handelt es sich um eine in Eigenregie entwickelte Lösung, genauer gesagt um ein Produktions- und Frühwarnsystem, welches die Produktionsprozesse überwacht und Fehler automatisch erkennt. Nach einer ausgiebigen Testphase ging das System im August 2012 an den Start. Zahlreiche Aufträge wurden seitdem damit abgewickelt.

Cockpit wurde insbesondere für regelmäßig wiederkehrende, automatisiert zu verarbeitende Jobs, wie beispielsweise Rechnungen, konzipiert. Hier lässt sich ein Standardlayout als PDF hinterlegen, in das dann die variablen Daten eingeliefert werden. ODS geht mit Cockpit konsequent den Weg der Automatisierung weiter, damit in Zukunft auch bei komplexen Produktionen die gewohnten hohen Qualitätsstandards gehalten werden.

Die Vorteile von Cockpit:

– Echtzeitrückmeldung zum Status des Auftrages an den Kunden

– sofortige Fehlermeldung bei Einlieferung oder Bestätigung der Einlieferung

– 100-prozentige Qualität, da kein manueller Eingriff mehr notwendig ist

– automatisches Accounting

– komplette Einbindung in die Systemlandschaft von ODS

Automatisierung trägt wesentlich zur Verbesserung des Qualitätsstandards bei

Wo Menschen arbeiten, werden Fehler gemacht, lautet eine alte Weisheit. Davon waren auch die Produktionsprozesse bei ODS betroffen. Dadurch, dass von Menschenhand große Datenmengen in verschiedenen Arbeitsschritten verarbeitet wurden, traten Fehler auf, die dann oft erst bei der Produktion bemerkt wurden. Die Korrektur der fehlerhaften Daten beanspruchte viel kostbare Zeit. An diesem Punkt setzt das Cockpit-System an.

Alle regelmäßig eingelieferten Daten, die zukünftig von ODS verarbeitet werden, werden automatisch in das Cockpit-System eingespeist. Das Cockpit bereitet die Daten auf und überprüft diese auf Fehler nach vorgegebenen Spezifikationen. Die Kunden bekommen bei einem Fehler sofort eine Meldung via E-Mail. Damit werden die Reaktionszeiten bei Fehlerbehebungen um ein Vielfaches verringert. Zudem können die Kunden auswählen, ob sie nicht nur bei Fehlern, sondern auch bei jedem Produktionsschritt eine automatische Benachrichtigung per Mail erhalten möchten. So können sie live nachvollziehen, wie viele Datensätze mit welchen Vorgaben bei ODS eingehen und wie diese dann verarbeitet werden. Zudem ist das intelligente Cockpit mit dem Abrechnungssystem gekoppelt, wodurch sich eine hohe Transparenz für die Kunden ergibt, da die Datensätze automatisiert verarbeitet und abgerechnet werden. Und der Clou: Das Setup für die Automatisierung via Cockpit ist für die Kunden kostenlos.

Dazu Stefan Schröter, Geschäftsführer der ODS GmbH: „Mit unserem Cockpit-System bieten wir den Kunden eine spürbar bessere Qualität bei der Abwicklung der Aufträge und somit einen echten Mehrwert.“

Interessenten, die sich über die automatisierte Auftragsbearbeitung durch Cockpit informieren möchten, steht IT- und Projektleiter Thomas Schermer unter der Rufnummer +49 (0)30 23 09 51-54 zur Verfügung.

Weitere Informationen über die ODS GmbH und das Leistungsspektrum sind im Internet unter http://www.o-d-s.de erhältlich. Informationen zur Cross-Media-Agentur LösungsRitter, ein Service der ODS GmbH, sind online unter http://www.loesungsritter.de abrufba

Quelle: www.o-d-s.de

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 15.01.2013 in Elektronische Post, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen