Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Dezember 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Freude schenken ist nicht schwer – Benefizaktion „Ein Päckchen Weihnachtsfreude“ findet ihren Abschluss

Die Kassen in den Kaufhäusern klingeln und das Geschenkpapier raschelt. Weihnachten steht nun unmittelbar vor der Tür. Dennoch ist eine Bescherung unter dem Weihnachtsbaum nicht für jedermann selbstverständlich. „Es gibt auch in der Region viele bedürftige Menschen, deren finanzielle Situation keine großen Geschenke und kein reichhaltiges Festtagsmenü zulassen“, bemerkt Ingo Blank, Geschäftsführer der RegioMail GmbH in Heilbronn. Bereits zum zweiten Mal startete er 2012 gemeinsam mit Karl Friedrich Bretz, Geschäftsführer der Diakonie im Stadt- und Landkreis Heilbronn, die Benefizaktion „Ein Päckchen Weihnachtsfreude“. Im vergangenen Jahr wurden dabei rund 2.000 individuell geschnürte Pakete gespendet. Dieses Jahr waren es sogar rund 3.000 Weihnachtspäckchen, die bei der Übergabe durch die Tafelläden der Diakonie den Bedürftigen ein Lächeln ins Gesicht zauberten. Das hat auch AOK-Geschäftsführerin Michaela Lierheimer überzeugt, die 2012 die Aktion als Schirmherrin tatkräftig unterstützte.

Gefüllt werden die Päckchen jedes Jahr mit kleinen Sachspenden. Von haltbaren Lebensmitteln wie Kaffee, Suppen und anderen Konserven über neuwertige Bücher, Spielzeug, Kosmetik bis hin zu Kino- und Theatergutscheinen. Der Schenker kann durch einen Vermerk auf dem Paket angeben, für wen sein Päckchen bestimmt ist – so bekommt die Oma nicht das Spielzeug, das für Kinder bestimmt ist. „Die Schenker geben sich immer unheimlich viel Mühe bei der Auswahl und beim Einpacken ihrer Spenden. Die Liebe zum Detail ist groß und die Herzlichkeit wird unmittelbar transportiert“, lobt Diakonie-Geschäftsführer Karl Friedrich Bretz. Eine Herzlichkeit, die ankommt, denn laut Bretz gibt es Jahr für Jahr immer mehr Menschen, die auf die Hilfe anderer angewiesen sind. „Unsere Aktion hat sich nach ihrem Start sehr schnell herumgesprochen“, weiß er zu berichten, „es gab viele Menschen, die dieses Jahr bereits nachgefragt haben, ob wir wieder Weihnachtspäckchen verteilen“. Auch für Ingo Blank sind die positive Resonanz bei den Beschenkten und besonders ihre glücklichen Gesichter Motivation genug, auch an Weihnachten 2013 wieder den Aufruf „Schenken Sie Weihnachtsfreude“ zu starten. Er ist zuversichtlich, dass dann noch mehr Päckchen zusammen kommen. Denn: „Etwas Gutes zu tun, ist vor allem in der Weihnachtszeit nicht schwer“.

Foto: Die Initiatoren der Benefizaktion, Karl Friedrich Bretz (links) von der Diakonie Heilbronn und RegioMail-Geschäftsführer Ingo Blank mit Schirmherrin und AOK-Geschäftsführerin Michaela Lierheimer.

Quelle: www.regiomail.de

Foto „head“: S. Hofschlaeger – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.12.2012 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen