Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Dezember 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Mathias Bäuerle GmbH: Fortführung des Traditionsunternehmens sichergestellt

Die Fortführung des in Insolvenz geratenen Herstellers von Falz- und Kuvertiermaschinen ist gesichert. Der Insolvenzverwalter der Mathias Bäuerle GmbH, Rechtsanwalt Martin Mucha aus der Stuttgarter Kanzlei Grub Brugger & Partner, sowie Friedhelm Brüstle, der Prokurist der insolventen Mathias Bäuerle GmbH, informierten gemeinsam am 04.12.12, dass es nun doch noch gelungen ist, einen Investor für die in St. Georgen im Schwarzwald ansässige Mathias Bäuerle GmbH zu finden. Die Nachricht über die Rettung der Mathias Bäuerle GmbH kam überraschend, nachdem Mitte November 2012 die Stilllegung des Unternehmens beschlossen und die Schließung eingeleitet wurde. Zuvor hatten sämtliche Interessenten abgesagt, mit denen in den letzten Monaten Verhandlungen geführt wurden. Laut Mucha hofften strategische Mitbewerber auf eine Marktbereinigung. Den übrigen Interessenten war das Engagement aufgrund der angespannten Branchensituation zu riskant.

Ein Investor aus der Schweiz übernimmt nunmehr gemeinsam mit drei ausländischen Mathias Bäuerle Vertretungen sowie einer Gruppe aus der Belegschaft von Mathias Bäuerle den Geschäftsbetrieb des Unternehmens rückwirkend zum 01.12.2012.Sowohl der Bereich Falzmaschinen als auch der Bereich Kuvertiermaschinen werden uneingeschränkt am Standort St. Georgen von der Auffanggesellschaft fortgeführt, die künftig als Mathias Bäuerle Falzen und Kuvertieren GmbH firmieren wird. Die Auffanggesellschaft übernimmt 106 Mitarbeiter und 18 Auszubildende. Friedhelm Brüstle, der zuvor als Prokurist und Produktionsleiter langjährig im Unternehmen tätig war und somit über fundierte Unternehmenskenntnisse verfügt, übernimmt die Geschäftsführung. Die Investoren haben langjährige Erfahrungen im grafischen Markt und sind von der Innovationskraft und dem Produktspektrum der Mathias Bäuerle GmbH überzeugt. Brüstle hält die MB-nahe Investorenlösung für konsequent und tragfähig. „Diese Leute können die Chancen und Risiken der Produkte und des Marktes am besten einschätzen und bewerten“, so Brüstle.

Die Mathias Bäuerle GmbH ist ein weltweit führender Hersteller von Maschinen für die Druckweiterverarbeitung und kann mittlerweile auf eine fast 150jährige Firmenhistorie zurückblicken. Die Kernkompetenzen sind heute auf automatisierte Kuvertier- und Falzmaschinen sowie Mailinganlagen ausgerichtet. Das Unternehmen beliefert unter anderem zahlreiche namhafte Kunden aus der Banken- und Versicherungsbranche.

Die Mathias Bäuerle GmbH hat durch zukunftsweisende Entwicklungen immer wieder Innovationskraft bewiesen. Erst Anfang des Jahres wurde das neue Multiformat-Hochleistungskuvertiersystem autoSET B4 HighFLEX von einem Fachmagazin zum Produkt des Jahres gekürt.

Rechtsanwalt Martin Mucha ist Fachanwalt für Insolvenzrecht. Er ist Partner der Kanzlei Grub Brugger & Partner. Die Kanzlei Grub Brugger & Partner unterhält Standorte in Stuttgart, München, Frankfurt am Main und Freiburg im Breisgau. Die Kanzlei Grub Brugger & Partner ist spezialisiert auf die Sanierung krisenbefangener Unternehmen.

Quelle: www.mb-bauerle.de

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 05.12.2012 in Hardware, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen