Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Dezember 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Autohaus von der Weppen übergibt ein Fahrzeug voller Weihnachtsfreude

Es ist nicht ungewöhnlich, sich zu freuen, wenn man ein neues Fahrzeug sein Eigen nennt. Bei der Übergabe des neuen Renault Kangoo, der seit dem 21. November die Fahrzeugflotte des privaten Briefdienstleisters RegioMail ergänzt, hatte Geschäftsführer Ingo Blank aber gleich doppelt Grund zur Freude. Carlo Hartung, Geschäftsführer der Heilbronner von der Weppen-Niederlassung, der das Auto persönlich ablieferte, hatte die Ladefläche des geräumigen Franzosen mit 80 bunten Weihnachtspäckchen bestückt. Kleine Geschenkpakete, die der von RegioMail und der Diakonie initiierten Aktion „Schenken Sie Weihnachtsfreude“ zugute kommen.

„Die Idee stieß sofort auf positive Resonanz bei unseren Mitarbeitern“, erzählt Carlo Hartung. In der Vorweihnachtszeit hat sich das Unternehmen bisher stets mit Geldspenden an wohltätigen Projekten beteiligt. Die Benefizaktion von RegioMail und Diakonie aber hat das Team des Familienbetriebes richtig begeistert. „Die Pakete wurden alle persönlich mit buntem Geschenkpapier eingepackt. Ich wusste, dass wird eine Menge Arbeit, aber unsere Mitarbeiter waren mit sehr viel Liebe und Engagement dabei“, schmunzelt der Geschäftsführer des Renault-Autohauses.

Dem Aufruf „Schenken Sie Weihnachtsfreude“ sind bereits bei der Premiere 2011 zahlreiche Menschen gefolgt, und haben Pakete mit haltbaren Lebensmitteln, Spielzeug, Kosmetikprodukten, Eintrittskarten und Gutscheinen befüllt. Mehr als 2000 Weihnachtspäckchen konnten somit an finanziell schwächer gestellte Menschen in der Region verteilt werden. „Ein tolles Ergebnis, das wir dieses Jahr aber noch toppen werden“, ist sich RegioMail-Geschäftsführer Ingo Blank sicher.

Damit die Päckchen wieder pünktlich zu den Festtagen über die Diakonie-Tafelläden von Heilbronn bis Künzelsau verteilt werden können, dafür sorgen unter anderem die RegioMail-Mitarbeiter, die die Spenden von den Sammelstellen zu den Tafelläden transportieren. „Der neue Renault Kangoo kommt da gerade zur rechten Zeit“, bemerkt Ingo Blank.

INFO: Spendenpakete können noch bis 17. Dezember bei allen RegioMail-Annahmestellen, bei den Diakonie- und Tafelläden im gesamten Stadt- und Landkreis Heilbronn, in Hohenlohe und im Kraichgau sowie in den Diakonischen Bezirksstellen Öhringen und Künzelsau abgegeben werden. Unternehmen, die eine größere Anzahl Päckchen spenden möchten, melden sich unter der Telefonnummer 07131 39010-0. Alle Informationen finden sich auch im Internet unter www.diakonie-heilbronn.de und www.regiomail.de

Foto: Sparsames Auto – großzügige Spender: RegioMail-Geschäftsführer Ingo Blank (links) freut sich mit Carlo Hartung, Geschäftsführer des Heilbronner Autohauses von der Weppen, über den neuen Renault Kangoo und über 80 Pakete für die Aktion „Schenken Sie Weihnachtsfreude“.

Quelle: www.regiomail.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 03.12.2012 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen