Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
November 2012
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Ein Bierdeckel erobert die Welt: Neues Werbemedium aus Bad Kissingen feiert seinen zweiten Geburtstag

Die Reizüberflutung durch Werbung nimmt stetig zu. Interessante, neue Werbeformen zu finden, die tatsächlich noch die Aufmerksamkeit der potentiellen Kunden erregen, ist nicht einfach. Der Bad Kissinger Werbeagentur Pulsis Media ist dies jedoch gelungen. Seit zwei Jahren hat sich die so genannte „Bierdeckelpost“ als Werbeträger etabliert. In diesen Tagen feiert sie Geburtstag.  

„Die Idee, den Bierdeckel für Werbebotschaften zu nutzen war nicht neu“, erklärt Geschäftsführer Sebastian Mitter. „Bierdeckel waren zuvor auch schon Teil des Ambient-Media-Geschäfts, also der Werbung im natürlichen Umfeld der Kunden“. Neu war aber der Weg des Mediums zur gewünschten Zielgruppe: wie der Name schon sagt werden bei der Bierdeckelpost bedruckte Bierdeckel direkt in die Postkästen geworfen.“ Der Druck des Bierdeckels wird mit einer Direktverteilung kombiniert. Auflagen zwischen 5.000 und 700.000 Bierdeckel hat man auf diese Weise bereits erfolgreich an den Mann beziehungsweise die Frau gebracht:“unsere Kunden sind regelmäßig begeistert von der positiven Resonanz und der Zielgenauigkeit des Mediums“, so Mitter. Da sich die Zielgebiete mittels moderner Geo-Marketing-Methoden nämlich sehr genau eingrenzen lassen, ist die Bierdeckelwerbung mit der Bierdeckelpost eine preiswerte und effektive Alternative zu klassischen, breit angelegten Werbeformen.

Die komplette Betreuung vom Design über den Druck bis zur Zustellung kann dabei durch die hinter der Marke stehende Pulsis Media GmbH abgewickelt werden.

Inzwischen kooperiert man dabei auch mit großen Verlagen wie der Mediengruppe Oberfranken, der Mediengruppe Madsack oder auch dem österreichischen Direktwerber feibra. Zahlreiche Projekte in Deutschland, Österreich und den Niederlanden wurden bereits realisiert, wobei der Bierdeckel sowohl als Guerillamarketinginstrument als auch für die Aktionswerbung zum Einsatz kam.

Für die Zukunft sind neben neuen Projekten in Deutschland und Europa auch die stärkere crossmediale Verknüpfung beziehungsweise die Einbindung in digitale Werbestrategien geplant.

Den Bierdeckel kann man übrigens auf seiner Reise um die Welt via Facebook unter http://www.facebook.com/bierdeckelpost verfolgen.

Über die Bierdeckelpost, einem Service der Pulsis Media GmbH:

Die Bierdeckelpost ist eine eingetragene Marke der Pulsis Media GmbH. Die Werbeagentur mit Hauptsitz in Bad Kissingen ist für ihre kreativen Marketingkonzepte und eine professionelle, kundenorientierte Umsetzung derselben bekannt. Die Kernkompetenzen der stetig wachsenden Agentur liegen in den Bereichen Konzeption, Grafik-Design, Web-Design sowie Applikations-Programmierung. Prämierte Designer, erfahrene Marketingexperten und Projektmanager sowie ein starkes Netzwerk aus spezialisierten Partnern gewährleisten den Erfolg der Projekte sowie die Zufriedenheit der Kunden. Zahlreiche Unternehmen, unter anderem aus Mittelstand und Großindustrie vertrauen inzwischen auf den Ideenreichtum des interdisziplinären Teams.

Quelle: www.bierdeckelpost.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.11.2012 in Dies + Das, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen