Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
November 2012
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Primark-DHL-Logistikzentrum in Betrieb genommen

– 40.000 m2 für die logistische Bearbeitung von Mode    

– 150 Arbeitsplätze für die Region, weitere folgen  

– Drittes Primark-DHL-Logistikzentrum in Europa 

DHL Supply Chain, der auf Kontraktlogistik spezialisierte Bereich des weltweit führenden Logistikunternehmens, hat in Mönchengladbach das neue Logistikzentrum für seinen Kunden Primark offiziell eröffnet. Der Betrieb läuft derzeit bereits mit 150 Mitarbeitern; ein Ausbau der Kapazitäten mit der Schaffung von insgesamt bis zu 250 Arbeitsplätzen ist für die nächsten Jahre vorgesehen. Von dem Lager im Regiopark mit seinem unmittelbaren Autobahnanschluss an die A 61 werden die Primark-Filialen in Deutschland, den Niederlanden, Belgien und Österreich beliefert. Der kontinuierlich wachsende Modeanbieter Primark setzt bereits in drei europäischen Ländern auf die Logistik-Expertise von DHL. Seit 2008 gibt es ein Primark-DHL-Logistikzentrum in Großbritannien, seit 2010 eines in Spanien und nun hat die irische Modekette mit den Retail-Experten von DHL Supply Chain in Deutschland ein weiteres Logistikzentrum aufgebaut.

„Die Arbeit im neuen Primark-DHL-Logistikzentrum ist hervorragend angelaufen, der geografisch günstig gelegene Standort hat sich bereits bewährt. Wir freuen uns darauf, die Geschäfte mit dem stark wachsenden irischen Textilanbieter in den kommenden Jahren noch weiter auszubauen“, sagt Martin Seidenberg, CEO von DHL Supply Chain Germany & Alps. „Für die Region haben wir auch gute Nachrichten, denn wir werden die Kapazitäten und damit die Zahl der Arbeitsplätze wie geplant schrittweise aufstocken.“

„Primark ist mit seinem Konzept erfolgreich und setzt seine Expansion kontinuierlich fort. Heute haben wir schon fast 250 Filialen in Westeuropa, 14 davon werden direkt aus Mönchengladbach beliefert. Wir freuen uns über einen erfolgreichen Start der Zusammenarbeit hier in Mönchengladbach“, erklärt Wolfgang Krogmann, Director General Primark Northern Europe. „Mit DHL haben wir einen Logistikpartner gewählt, der uns in allen Belangen überzeugt, und wir sind sicher, dass das Geschäft auch an diesem Standort schnell wachsen wird.“

Für Primark hat DHL Supply Chain eine maßgeschneiderte Logistik-Lösung entwickelt, die alle Lagertätigkeiten sowie den Transport zu den Primark-Filialen umfasst. Das 40.000 m2 umfassende Logistikzentrum ist ganz auf die Bedürfnisse des Kunden mit Stammsitz in Irland ausgerichtet. Es dient der Lagerung und dem Versand von Kartonware und verfügt zudem über Vorrichtungen für Hängeware und ein entsprechendes Schienentransportsystem. Das Logistikzentrum ist auf das weitere Primark-Wachstum vorbereitet, bis zu 16 Millionen Sendungen können hier pro Jahr sortiert und für den Weitertransport vorbereitet werden.

Die irische Modekette Primark wurde bereits 1969 in Dublin, Irland, gegründet. Seine erste Filiale in den Niederlanden – in Rotterdam – eröffnete der Modespezialist im Dezember 2008. 2009 kam Primark nach Deutschland, seitdem wurden hier bereits acht Filialen eröffnet sowie zwei in Österreich, eine in Belgien und zwei zusätzliche in den Niederlanden.

Quelle: www.dp-dhl.de

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 07.11.2012 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen