Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
November 2012
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Stadt Heilbronn vertraut auf Briefdienstleister RegioMail – unverzichtbarer Partner für Wirtschaft und Verwaltung

Dass Privatpost in Deutschland kein einfaches Geschäft ist, macht ein Blick auf die Landkarte deutlich: In vielen Teilen der Republik gibt es kaum eine Alternative zum gelben Ex-Monopolisten. In Heilbronn sieht das jedoch anders aus. Hier sind im Stadt- und Landkreis, ebenso wie in einem Teil von Hohenlohe, die blauen Briefkästen der RegioMail GmbH längst keine Seltenheit mehr. Die Tochterfirma des Medienunternehmens Heilbronner Stimme stellt bereits seit 2001 Briefsendungen zu und befindet sich seither auf einem Erfolgs- und Expansionskurs.

Rund 50.000 Briefe werden von RegioMail Tag für Tag zugestellt – nicht nur in der Region, sondern auch deutschland- und weltweit. Die lokale Präsenz ist und bleibt dennoch für RegioMail-Geschäftsführer Ingo Blank die wichtigste Stärke von RegioMail und die Basis für noch mehr Potenzial. „Unsere Region kann eine hohe Dichte an erfolgreichen und leistungsstarken Unternehmen aufweisen. Dazu zählen führende Unternehmen in ganz unterschiedlichen Branchen – von der Automobilindustrie über den Energieversorger bis hin zum Finanzdienstleister. Ein vielfältiger Branchenmix, der aber eines gemeinsam hat: Täglich müssen wichtige Informationen, Dokumente und Unterlagen an Geschäftskunden schnell und zuverlässig übermittelt werden. RegioMail ist deshalb für viele zu einem unverzichtbaren Partner vor Ort geworden.“ Neben der regionalen Wirtschaft schätzen auch Ämter und städtische Institutionen den Service des privaten Briefdienstleisters. Seit März 2011 befördert RegioMail ein Volumen von rund einer Million Sendungen pro Jahr für die Finanzämter Heilbronn, Öhringen, Schwäbisch Hall, Crailsheim, Mosbach, Sinsheim und Bietigheim-Bissingen. Seit Juli 2012 ist das Unternehmen für weitere 600.000 Briefsendungen des Landgerichtsbezirkes Heilbronn verantwortlich und im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung der Stadtverwaltung Heilbronn hat RegioMail erneut den Zuschlag für die Briefzustellung ab Januar 2013 für mehr als 700.000 Briefe und Einschreiben erhalten.

Dass die Privatpost in Heilbronn sich erfolgreich durchgesetzt hat, ist unter anderem der Tatsache zu verdanken, dass das Team von RegioMail einen Full-Service für die Kunden bietet. Die gesamte Ausgangspost, Pakete und Expresssendungen werden zu einem festen Tarif übernommen und auf den Weg gebracht. Über das Netzwerk des Briefdienstleister-Verbundes „P2 – Die Zweite Post“, zu welchem RegioMail gehört, sind etwa 83 Prozent der Haushalte in Deutschland erreichbar. Der Rest wird über ein Briefkonsolidierungs-Unternehmen abgedeckt.

Der Erfolg von RegioMail stützt sich auf mehrere Säulen. Eine der wichtigsten ist die stetige Weiterentwicklung. „Schritt für Schritt das Serviceangebot ausbauen, die Qualität unserer Arbeit überprüfen und verbessern. Neue Impulse schneller umsetzen als andere“, bringt Ingo Blank das Erfolgskonzept auf den Punkt. Als einer der ersten privaten Briefdienstleister hat sich die RegioMail GmbH deshalb nach ISO 9001 zertifizieren lassen.

Quelle: www.regiomail.de

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 05.11.2012 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter: ,

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen