Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Oktober 2012
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Ausbildung bei GLS: Berufseinstieg in die Paketwelt

GLS Germany erhält Zuwachs: 55 junge Menschen haben ihre Ausbildung oder ihr duales Studium bei GLS in Deutschland begonnen. Die Berufseinsteiger profitieren von einer neuen Betreuungs-Leitlinie, die das Unternehmen bei ihnen erstmals umsetzt. Bereits jetzt können sich Bewerber für den Ausbildungsstart im Sommer 2013 bewerben.

Raus aus der Schule, rein ins Unternehmen: In diesem Herbst starteten 45 Auszubildende mit GLS in die Arbeitswelt. Etwa die Hälfte von ihnen absolviert eine Ausbildung als KEP-Kaufmann bzw. -Kauffrau. Darüber hinaus bildet GLS in diesem Jahr Büro- und IT-Kaufleute, Kaufleute für Bürokommunikation und Fachinformatiker Systemintegration aus. Die neue Verstärkung verteilt sich gleichmäßig auf alle sechs GLS Regionen in ganz Deutschland.

Theorie und Praxis kombiniert

Ein alternativer Berufseinstieg bei GLS ist das duale Studium. Seit Juli nutzten zehn junge Erwachsene diese Möglichkeit, sie studieren Logistikmanagement oder Wirtschaftsinformatik. Neben Theorieeinheiten an ihren Hochschulen schnuppern sie bei GLS Praxisluft – auf Wunsch auch im Ausland. Nach drei Jahren erwerben sie den Bachelor-Abschluss.

Um den Auszubildenden und Studierenden unternehmensweit die gleichen Rahmenbedingungen und Abläufe zu bieten, hat die GLS Academy neue Betreuungs-Leitlinien entwickelt. Neben regelmäßigen standardisierten Feedback- und Entwicklungsgesprächen sind – je nach Ausbildungsgang – interne Trainingsseminare und die Teilnahme an Tagungen vorgesehen. „Die neue Leitlinie vereinheitlicht die Strukturen und sichert damit eine hohe Qualität der Ausbildung“, sagt Axel Mensch, Senior Manager Human Resources bei GLS. „Gleichzeitig unterstützt sie die Ausbilder und Ausbildungsverantwortlichen in den Regionen.“

Auch nach Ausbildung, dualem Studium oder einfach Berufserfahrung, können sich die GLS Mitarbeiter im Unternehmen Schritt für Schritt weiterentwickeln. Dafür gibt es verschiedene Programme – zum Beispiel den GLS Betriebswirt oder ein Management Development Programme.

Ab sofort können sich Bewerber für die Ausbildungsgänge mit Start im Juli/August (Juli: duales Studium, August: Ausbildung) 2013 bei der GLS bewerben.

Hinweis für Bewerber:
Für die Ausbildung in Neuenstein (Ausbildungsgänge: Bürokaufleute, IT-Kaufleute, Fachinformatiker/in Systemintegration) und die dualen Studiengänge (Logistikmanagement und Wirtschaftsinformatik) richten Sie Ihre Bewerbung bitte an:
Annika Rösler, Manager Academy
Telefonnummer: 06677-17-355
E-Mail: Annika.Roesler@gls-germany.com

Die Adressen der 57 GLS Depots sind unter www.gls-group.eu zu finden. Die Bewerbungen sind jeweils an den Depotleiter zu richten.

Quelle: www.gls-germany.com

 

Pressemitteilung veröffentlicht am 29.10.2012 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen