Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Oktober 2012
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

LOHNunion wird Partner für IQAkte Personal – IQDoQ-Lösung ermöglicht Self-Service-Portal für Entgeltabrechnungen

IQDoQ hat LOHNunion, einen der führenden Dienstleister für Lohn- und Gehaltsabrechnung, als strategischen Partner seiner elektronischen Personalakte IQAkte Personal gewonnen. Seit September betreibt LOHNunion die IQAkte Personal als Teil des eigenen Produktportfolios. Somit bietet der Dienstleister seinen Kunden ein Self-Service-Portal für die Mitarbeiter zum elektronischen Abruf und zur übersichtlichen Archivierung der Entgeltabrechnungen. Die Lösung ist bei einem ersten Kunden für 250 Mitarbeiter im Einsatz, bis zum Jahresende sollen mehrere weitere Kunden angeschlossen werden.

„Schon länger waren wir auf der Suche nach einer leistungsfähigen, dabei aber einfach zu bedienenden Lösung für die Personalakte, die wir unseren Kunden anbieten können“, berichtet Thorsten Meier, Geschäftsführer von LOHNunion. „Mit dem jetzt realisierten Web-Portal von IQDoQ profitieren sie doppelt: Die Mitarbeiter haben ihre Abrechnungen immer greifbar und im lückenlosen Überblick, das Unternehmen selbst spart Druck, Konfektionierung und Versand.“ Die Einführung der IQAkte Personal erfolgte nach dem bewährten IQDoQ-Vorgehensmodell „5Days2Go“ in enger Zusammenarbeit mit der IT-Abteilung von LOHNunion. „Wobei der Name so eigentlich nicht stimmen kann“, schmunzelt Meier. „Nach drei Tagen lief bereits alles.“

„Mit der Operating Service Partnerschaft bei LOHNunion hat unser Partnermodell qualitativ eine neue Stufe erreicht“, betont Frank Rüttger, Leiter des Geschäftsfelds IQAkten bei IQDoQ. „Nicht nur, dass der Partner vom erweiterten Angebotsportfolio durch die von ihm online betriebene Lösung profitiert – sein Kunde erhält zudem ohne jeden Aufwand eine Einstiegsversion der elektronischen Personalakte, die sich je nach Bedarf schrittweise bis zum vollen Leistungsumfang ausbauen lässt.“

Die Resonanz der LOHNunion-Kunden bestätigt diese positive Einschätzung: Das erste Self-Service-Portal ist mit der September-Abrechnung produktiv gegangen, mehrere weitere sind bis zum Jahresende bereits geplant.

Quelle: www.IQDoQ.de

Foto „head“: berlin-pics –  www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 09.10.2012 in DMS / ECM, News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen