Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Oktober 2012
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Tieto unterstützt Billerud bei der Eingliederung früherer UPM Papiermaschinen

Billerud, schwedischer Hersteller von Primärfaser-Verpackungsmaterial, hat kürzlich zwei Papiermaschinen des finnischen Konzerns UPM erworben. Nach der Genehmigung durch die EU-Behörden Anfang Juni müssen die Maschinen nun innerhalb von nur vier Monaten in Betrieb genommen und komplett in das Billerud Geschäftsmodell integriert werden.

Billerud übernimmt die Papierherstellung mit den zwei Papiermaschinen von UPM und alle EDV-Systeme in der Produktion müssen bei UPM abgekoppelt und anschließend bei Billerud integriert werden. Wie zuvor UPM erhält auch Billerud bei der Verwendung der Mühlen professionelle Unterstützung durch das System Tieto Integrated Paper Solution TIPS. Tieto arbeitet außerdem an der Anpassung der weiterhin von beiden Unternehmen verwendeten Systemkomponenten.

Billerud verwendet TIPS bereits in der Produktionsplanung und wird nun durch die enge Verflechtung mit dem Billerud Vertriebssystem die gesamten Geschäftsprozesse vereinfachen. Die neue TIPS-Installation verbessert zudem die Transparenz und Rückverfolgbarkeit der Abläufe und ermöglicht eine bessere Auslastung der Lagerräume im Planungsprozess.

„Wir wollten bei diesem kritischen Projekt nach Möglichkeit kein Risiko eingehen. Wir müssen die früheren UPM Maschinen schnell in unser Unternehmen integrieren und haben keine Zeit für Fehler. Deshalb sind wir auf einen Partner angewiesen, der die Geschäftsabläufe beider Unternehmen gut kennt. Außerdem brauchen wir ein Manufacturing Execution System (MES) mit großem Funktionsumfang. Tieto und TIPS werden diesem Anspruch gerecht“, sagt Marcus Brånfelt, CIO, Billerud.

„Das Tempo der Implementierung bildet die große Herausforderung dieses Projekts. Indem wir jedoch bei der der Zellstoff- Papier- und Kartonherstellung auf Standards setzen, können die Arbeiter, die in den Fabriken tätig sind, weiterhin mit den ihnen bekannten Werkzeugen arbeiten“, erläutert Carsten Henke, Director, Solution Area TIPS bei Tieto.

Tieto Integrated Paper Solution (TIPS) ist eine erprobte Echtzeit-Funktions-Management-Lösung. Sie verbindet Planung, Geschäftsvorgänge und Produktionsprozesse in holzverarbeitenden Betrieben nahtlos miteinander. Dabei vereint sie Funktionalität und Best Practice-Beispiele von vier vorausgegangenen Vertriebs- und MES-Systemen und baut auf mehr als 30 Jahre Erfahrung. Das Management der gesamten Wertschöpfungskette in der Auftragsabwicklung wird damit vereinfacht.

Quelle: www.tieto.de

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 08.10.2012 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter: ,

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen