Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
September 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Canon plant die Übernahme der I.R.I.S. Group SA zur Beschleunigung des Wachstums im Solutions- und Servicegeschäft

Canon beabsichtigt, ein freiwilliges und bedingtes öffentliches Übernahmeangebot für alle Aktien, Optionsscheine und Aktienoptionen der I.R.I.S. Group SA abzugeben. Das Barangebot der Canon Tochtergesellschaft Canon Europa N.V. bezieht sich auf alle von der I.R.I.S. Group SA herausgegebenen Aktien (einschließlich eigener Aktien), die nicht von Canon Europa N.V. gehalten werden. Das Gebot in Höhe von 44,50 Euro pro Aktie und der Preis für die Optionsscheine und Aktienoptionen sind marktüblich und angemessen.

Canon verfügt bereits über eine enge strategische Partnerschaft mit der I.R.I.S. Group. Die Zusammenarbeit wurde über viele Jahre entwickelt und im Juli 2009 verstärkt, als Canon einen Anteil von 17 Prozent an dem Unternehmen erwarb.

Die Eingliederung der I.R.I.S. Group in die Canon Gruppe ermöglicht beiden Unternehmen eine engere Zusammenarbeit bei der Entwicklung zahlreicher Technologie-Lösungen mit denen die Anforderungen der Kunden im Unternehmensumfeld besser erfüllt werden können. Das Übernahmeangebot erfolgt im Rahmen der geplanten Weiterentwicklung der seit langem von Canon verfolgten Strategie, den Kunden durchgängige Bürolösungen anzubieten, die das erstklassige aktuelle Canon Solutions-Portfolio ergänzen. Zusätzlich soll ein stärker auf Beratung ausgerichteter Vertriebsansatz entwickelt werden.

Rokus van Iperen, President & CEO, Canon Europe, Middle East and Africa, erklärt: „Wir sind gespannt auf diese neue Phase der Beziehungen zur I.R.I.S. Group und freuen uns darauf, ein solch talentiertes und innovatives Unternehmen in die Canon Gruppe einzubringen. Canon sieht in Geschäftslösungen und Professional Services wichtige Felder für zukünftiges Wachstum und wir glauben, dass diese Investition langfristig Vorteile beim Ausbau unseres erfolgreichen Solutions- und Beratungsgeschäfts bringt. Wir werden eng mit IRIS Group als eigenständige Firma in der Canon Gruppe zusammenarbeiten, um unseren Kunden noch fortschrittlichere Lösungen und Service und einen höheren Mehrwert zu bieten..“

Pierre de Muelenaere, CEO, I.R.I.S. Group, kommentiert: „Wir freuen uns, dass wir diesen wichtigen Meilenstein für die I.R.I.S. Group erreicht haben und sind stolz, dass Canon beabsichtigt, unser Unternehmen in die Canon Gruppe einzubringen. Der gesamte Vorstand der I.R.I.S. Group unterstützt dieses Angebot in vollem Umfang. Wir setzen uns engagiert dafür ein, diesen Übergang erfolgreich zu gestalten und wir glauben, dass unsere Kunden und alle Beteiligten davon profitieren werden.”

Die vollständigen Einzelheiten des Angebots werden im Angebotsprospekt und dem Memorandum aufgeführt, das als Antwort vom Vorstand der I.R.I.S Group vorbereitet wird. Nach der Freigabe durch die belgische Finanzaufsicht FSMA wird das Memorandum auf den Webseiten der I.R.I.S. Group und ING Belgium veröffentlicht. Der Angebotsprospekt kann auch telefonisch über ING Belgium bestellt werden unter +32 2 464.60.02 (Französisch) oder +32 2 464 60 04 (Englisch). Weitere Einzelheiten in Bezug auf die offizielle Ankündigung des Angebots sind auch auf der Webseite der FSMA zu finden.

Quelle: www.canon.de

Foto „head“: Stephanie Hofschlaeger – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.09.2012 in Hardware, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen