Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
September 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

TNT Innight erweitert Mehrwegboxen-Pool

Aufgrund der wachsenden Nachfrage investierte TNT Innight in zusätzliche Mehrwegboxen. Die umweltfreundlichen Transportverpackungen stehen in den Größen Mini (5 Liter), Klein (18 Liter), Mittel (38 Liter) und Groß (58 Liter) zur Verfügung. Mit den Boxen können – je nach Größe – Sendungen mit einem Gewicht zwischen 15 bis 50 kg transportiert werden.

Sie sind kompakt, stabil, umweltfreundlich und in allen Branchen beliebt: Die Mehrwegboxen der TNT Innight. Der Spezialist für NachtExpress hat deshalb in neue Mehrwegboxen investiert. Zusammen mit dem bestehenden Pool stehen damit nun 65.000 der umweltfreundlichen Boxen zur Verfügung. Eingesetzt werden sie unter anderem in den Branchen Agriculture, Automotive und High Tech. Aber auch andere Segmente nutzen die stabilen Boxen, die im Vergleich zu herkömmlichen Kartonagen eine höhere Waren- und Transportsicherheit bieten. Dies gilt für kleine, unverpackte Teile ebenso wie für größere und schwere Ersatzteile. Durch eigens von TNT Innight entwickelte Plomben ist die Ware zusätzlich vor unbefugtem Zugriff geschützt.

Beliebt sind die Boxen unter anderem, weil sie nachweislich zu Kostensenkungen bei den Lager- und Verwaltungskosten für Verpackungsmaterialien beitragen. Mitarbeiter in den Lägern und im Versand schätzen sie, weil sich der geringere Zeitaufwand beim Verpacken der Sendungen in den täglichen Prozessen positiv bemerkbar macht. Auch die Umwelt profitiert vom Einsatz der Mehrwegboxen, da durch ihren Einsatz Verpackungsmaterial gespart wird. Zudem besteht der Corpus der Boxen zu 100% aus recyceltem Granulat, das durch einen rein mechanischen Herstellungsprozess ressourcenschonend gewonnen wird. Dabei werden für die Herstellung der Mehrwegboxen bestehende, nicht mehr verwendbare Boxen in den Wertkreislauf zurückgeführt und das Material sinnvoll weiterverwendet.

Jede Box ist mit einem Barcode versehen, der mit den Sendungen verknüpft wird. Auf diese Weise lassen sich die Sendungen einfach mit Track & Trace nachverfolgen. Nach Eingang bei dem jeweiligen Empfänger verrät der Barcode dank regelmäßiger Scannung zudem, ob die Box wieder in den Wertkreislauf zurückgeführt wurde. Dabei übernimmt Innight die Wartung und Reinigung der Boxen für den Kunden.

Um den Einsatz der schwarz-orangenen Transportverpackungen besser planen zu können, erhalten die Kunden ein monatliches Reporting über die Anzahl und die Standorte der von ihm gemieteten und genutzten Boxen.

Quelle: www.tntinnight.de

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 18.09.2012 in News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen