Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
September 2012
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Die Postbranche hat ein neutrales Piktogramm – Das klassische Horn ist ihr Erkennungszeichen

Das europäische „Harmonisierungsamt für den Binnenmarkt“, auf Deutsch: Das europäische Patent- und Markenamt, hat auf Antrag des BdKEP Bundesverbandes der Kurier-Express-Post-Dienste e.V. unwiderruflich festgestellt, dass das Posthorn des BdKEP keine Marke ist, sondern ein allgemeingültiges und allgemein verwendbares Zeichen für den Postdienst. Es kann von der Deutschen Post oder sonst einer europäischen Post nicht angegriffen werden.

Das Piktogramm „Posthorn“ soll seinen Zweck wie das „A“ für Apotheke erfüllen als weithin erkennbares Zeichen für die Annahme von Briefen und/oder Paketen. Entsprechende Unterzeichen, auch Untertitel für den normalen Versand oder den Expressversand (Kurier und Overnight) sind möglich, da nicht jeder Postdienst alle Postdienstleistungen anbietet. Die Deutsche Post z.B. hat keinen Kurierdienst, dafür aber einen internationalen Versand.

Die Idee, ein allgemeingültiges Zeichen zu entwickeln ist aus Gesprächen mit den kommunalen Spitzenverbänden vor längerer Zeit entstanden. Wie soll eine Gemeinde auf ein „Postamt“ hinweisen ohne das Markensymbol einer Postfirma zu verwenden. Wie können in Straßenkarten Postannahme oder Postniederlegungsstellen neutral angezeigt werden? Wie sind Pakethops resp. Postkioske erkennbar, wenn man den Namen des regionalen Postdienstes nicht kennt?

„Auf all diese Fragen gibt es nun die Antwort. Das Posthorn des Bundesverbandes der Kurier-Express-Post-Dienste ist lizenzfrei und nicht angreifbar verwendbar“, so der Vorsitzende Rudolf Pfeiffer.

Quelle: www.kep.org

Foto „head“: Benjamin Thorn – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 04.09.2012 in Dies + Das, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen