Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
August 2012
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Individuelles E-Mail-Marketing in 25 Ländern: Olympus Europa Holding vertraut für seine Europa-Kommunikation im B2C-Bereich auf optivo

Die Olympus Europa Holding GmbH setzt beim E-Mail-Marketing ab sofort auf Versandsoftware und die technische Infrastruktur von optivo. Der Hersteller von optischen und digitalen Produkten versorgt Kunden und Interessenten in 25 Ländern Europas mit maßgeschneiderten Produkt-Neuigkeiten und Tipps rund um die digitale Fotografie. Der Roll-out erfolgt schrittweise und startet mit UK, Frankreich und Spanien. optivo setzte sich in einem Pitch gegen mehrere E-Mail-Marketing-Anbieter durch.

Mehrere Gründe haben den Ausschlag für die Entscheidung zugunsten des Berliner E-Mail-Marketing-Dienstleisters gegeben: Zum einen erlaubt optivo® broadmail eine besonders feingliedrige, hoch personalisierte Ansprache der Newsletter-Abonnenten auf Basis beliebig vieler Kriterien. Im Zusammenspiel mit dem CRM-System von Olympus werden für jeden Nutzer maßgeschneiderte Newsletter-Inhalte generiert, etwa News über neue Produkte und Fotografie-Tipps zu den digitalen Kompakt- oder PEN-Kameras.

Neben der genauen Ansprache zeigte sich Olympus auch von den Möglichkeiten im Bereich Marketing Automation überzeugt. Einfach und effektiv lassen sich mehrstufige Kampagnen erstellen – und das passgenau für die unterschiedlichen Zielgruppen und in automatisierten Versandzyklen. Dazu gehören beispielsweise auch individuell ausgerichtete Trigger-Mails. Hinzu kommt: Ausgehend von einem Template kann Olympus die Newsletter auf Basis von 25 länderspezifischen Layout-Vorlagen versenden. Das zentrale Template enthält für einzelne Länder feste grafische Elemente wie zum Beispiel das Impressum. Zudem konnte die Versandlösung von optivo auch mit einer benutzerfreundlichen, intuitiv bedienbaren Oberfläche punkten.

Christian Moritz, Customer Relationship Manager der Olympus Europa Holding GmbH, erläutert die Hintergründe der Entscheidung: „Olympus bedient einen internationalen Markt. Die Versandlösung muss der Komplexität unseres Geschäftes gewachsen sein. Zugleich müssen die Kundenbedürfnisse sehr individuell bedient werden. optivo® broadmail kann beides und bietet wichtige Features wie gezielte Trigger-Mails. Das hat uns überzeugt.“

Quelle: www.optivo.de

Foto „head: „Wilhelmine Wulff – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 28.08.2012 in Elektronische Post, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen