Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
August 2012
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Doll + Leiber: Neues CRM-Modul für die Transportbranche verfügbar – Umfassender Überblick über sämtliche Geschäfts- und Strukturbeziehungen

Das neu entwickelte CRM-Modul für die Transportmanagementsoftware „intertrans“ der Doll + Leiber GmbH, Odelzhausen, ist ab sofort am Markt erhältlich. „Die Software ist exakt auf die Anforderungen der Transportbranche zugeschnitten und gibt einen umfassenden Überblick über sämtliche Geschäfts- und Strukturbeziehungen, Kontakte, Wiedervorlagen, besonderen Ereignisse, Aufgaben, eigene und Wettbewerbsgeschäfte. Damit bietet die Lösung größtmögliche Transparenz für alle Nutzer“, sagt Albert Doll, Mitglied der Geschäftsführung von Doll + Leiber. 

Neue Geschäftspotenziale heben

Relevante Daten wie Angaben zu weiteren Geschäftsmöglichkeiten in Bezug auf Verkehrs- und Transportarten, Zielgebiete und Transportvolumen werden ebenso im System abgebildet wie beispielsweise die Information, welches Firmengebilde aus Mutter- und Tochtergesellschaften oder welche Kunden- und Lieferantenbeziehungen hinter einer Adresse stehen. Die Informationen lassen sich hinsichtlich weiterer Geschäftspotenziale analysieren, auch unter Einbeziehung der Wettbewerber. Doll erläutert: „Auf dieser Basis ist der Spediteur oder Transportunternehmer in der Lage, etwa einem Kunden gezielt weitere Offerten für Zielgebiete zu machen, die bisher noch von einem Wettbewerber bedient werden.“ Nutzer können darüber hinaus ein Frühwarnsystem einrichten, wenn zum Beispiel Volumina, BSN (Bruttospeditionsnutzen) oder Umsatz signifikant abnehmen. Die Einbindung der Telefonie und der E-Mail-Kommunikation sowie die Erfassung sonstiger Kontakte wie Besuche, Präsentationen, Messekontakte und Schriftverkehr bringt die größtmögliche Transparenz für die Kommunikation mit einem Ansprechpartner.

Bidirektionaler Datenabgleich

Das CRM-System nutzt die gleiche Benutzeroberfläche und denselben Datenbestand wie die Kernlösung intertrans von Doll + Leiber und die weiteren Softwaremodule dispoplan (Disposition des Fuhrparks) und fuhrparkmanager (Fuhrparkmanagement). Außendienstmitarbeiter können den Datenbestand auch mobil auf dem Laptop oder online als Webclient nutzen. Die Daten werden bidirektional über das Internet mit der zentralen Datenbank abgeglichen und entsprechend aktualisiert. Neben dem Adress- und Ansprechpartner- sowie Kontaktmanagement stehen weitere Funktionen wie etwa das Werbemittel-, Kampagnen-, Verkaufs- und Aufgabenmanagement zur Verfügung. Über individuell einstellbare Filter lassen sich zahlreiche Abfragen durchführen.

Synchronisation mit MS Outlook

Die Synchronisation mit MS Outlook stellt sicher, dass u.a. Termine, Aufgaben und E-Mails immer aktuell zur Verfügung stehen. So werden beispielsweise ein- und ausgehende E-Mails in die Kontakte der Adressen und Ansprechpartner automatisch eingetragen.

intertrans ist als umfassende Transportmanagementsoftware auf die Anforderungen kleiner und mittelständischer Spediteure und Transportunternehmen zugeschnitten. Sendungen lassen sich damit erfassen, disponieren und abrechnen. Die Standardsoftware ist um Module für die Disposition, das Fuhrparkmanagement und die Lagerverwaltung erweiterbar.

Quelle www.dollundleiber.de

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.08.2012 in News (In- und Ausland), Software.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen