Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
August 2012
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Finanz- und Warenwirtschaftssoftware in der Cloud für den privaten Postdienstleister

Der Gründer von REDS-PEETZ GmbH in München, Wolfgang Peetz, bietet seit diesem Sommer seine Finanz- und Warenwirtschaftsoftware in der Cloud für Postdienstleistungen den privaten Postdiensten an.

REDS – PEETZ GmbH, privater Postdienstleister, ist seit über 21 Jahren erfolgreich auf dem Münchener Postmarkt. Dies ist eine enorme Leistung, bedenkt man, dass die Konkurrenz überwiegend genauso schnell verschwindet, wie sie auftaucht. REDS hält im Münchener Großraum seit Jahrzenten ganz klar seine Position am Markt und will andere Postdienste mit seinem Know-how an seinem Erfolg teilhaben lassen.

Es handelt sich dabei um ein ausgeklügeltes und ausgereiftes System für jeglichen Postservice. Jeder Anwender hat auf seinem Portal einen separaten und freizugänglichen Onlinezugriff. Diese Finanz- und Warenwirtschaftsoftware wird von REDS für den Anwender von einem zentralen Server aus verwaltet und steht somit weltweit zur Verfügung.
Der Anwender bleibt nach wie vor mit seiner eigenen Domain präsent. Gesteuert wird dieses Onlinesystem über eine Subdomain. Die Installation und das Einrichten dieses Softwarepakets werden von REDS aus München übernommen. Die Finanz- und Warenwirtschaftsoftware wird gegen eine einmalige Zahlung sowie dann eine monatliche Lizenzgebühr zur Verfügung gestellt. Jegliche Updates sind im Preis mit beinhaltet.

Die Vorteile für den Nutzer liegen auf der Hand: Echtzeit Überblick über alle Umsätze und alle Artikelverkäufe, Umsatztransparenz, Kontrolle und Dokumentation.
Die Finanz- und Warenwirtschaftsoftware für Administratoren wurde von Spezialisten entwickelt und ermöglicht dem Nutzer den besten Überblick über den Stand seiner gesamten aktuellen Kundenaufträge sowie die Einsicht in das Archiv. Das Portal ist ins Cloud Computing (Def: Das Auslagern von IT-Leistungen -Software, Hardware- die bisher in der eigenen Firma abgewickelt wurden via Internet zu externen Dienstleistern) eingebettet, das die schnelle Bearbeitung von sehr großen Datensäten von überall weltweit sichergestellt.

Selbstverständlich bietet REDS aus München Einführungen und Schulungen an, sodass man sofort aus dem Portal den größten Nutzen zieht. Die Finanz- und Warenwirtschaftsoftware beinhaltet Plattformen für Kundenbestellungen, Kundenverhalten, Umsatzzahlen, sowie für jegliche Postdienstleistungen und weit darüber hinaus. Angefangen bei Briefen und Paketen, über Fulfillmentmanagement bis zu Sonderaufträgen.

Desweiteren kann die Finanz- und Warenwirtschaftsoftware die gesamte Fakturierung täglich, wöchentlich oder monatlich auf Knopfdruck mit den Daten des Nutzers ausführen.
REDS ist vielseitig in seinen Serviceangeboten und deswegen muss auch das www.postmaker.de Onlineportal für seine Kunden flexibel, schnell und einfach sein.
Letztendlich lässt sich das Admin System der Münchener Firma REDS auf fasst jede Dienstleistung übertragen. Für Postdienstleistungen ist es jedoch besonders geeignet, da es ausdrücklich für diese entwickelt worden ist.

Das Testportal steht ab der 34 KW den Nutzern zur Verfügung. In dem Zeitraum ist auch ein zentraler Vorstellungstermin geplant.

Alle Fragen werden sehr gerne unter der Tel. 089/2158 0888 vom Geschäftsführer Wolfgang Peetz beantwortet.

Quelle: www.postmaker.de

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen