Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juli 2012
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Deutsche Post DHL stärkt Führungsposition in China und Asien-Pazifik

– DHL führender internationaler Logistikanbieter in China
– Ausbau des einzigartigen Netzwerks durch zusätzliche Hubs
– Asien soll bis 2017 ein Drittel zum globalen DHL-Umsatz beitragen
– CEO Frank Appel: „DHL ist ein Pionier im Land der Superlative“

Deutsche Post DHL hat Details zu Unternehmensplänen für den weiteren Ausbau seiner einzigartigen Präsenz in der Region Asien-Pazifik und der führenden Position in China bekannt gegeben. Schon heute erwirtschaftet DHL fast 20 Prozent seiner weltweiten Umsätze im asiatisch-pazifischen Raum. Auf einer Pressekonferenz in Shanghai präsentierte der Vorstandsvorsitzende Frank Appel heute die Wachstumspläne des Konzerns für die nächsten fünf Jahre. Demnach will DHL bis 2017 ein Drittel seiner Erlöse in der Region erwirtschaften. „In den letzten drei Jahrzehnten haben wir uns in den asiatischen Märkten eine einzigartige Plattform aufgebaut und die Basis für den nachhaltigen Erfolg unserer DHL-Divisionen gelegt“, so Appel. „Wir sind hervorragend aufgestellt, um in der gesamten Region langfristig profitabel zu wachsen.“

Mit einer mehr als 30-jährigen Erfahrung in diesem Markt ist DHL die führende Logistikmarke in Asien. Die DHL-Divisionen Express, Global Forwarding und Supply Chain sind die klaren Marktführer im internationalen Express-, Luftfracht- und Kontraktlogistikgeschäft – in der Region insgesamt sowie in vielen ihrer dynamischsten Märkte wie beispielsweise China. In Verbindung mit seinem starken Seefrachtangebot ist das Unternehmen ausgezeichnet aufgestellt, um vom erwarteten Wachstum des Transports und Handels von Waren innerhalb Asiens sowie zwischen Asien und anderen Schwellenländern im Mittleren Osten, Afrika und Lateinamerika zu profitieren.

Die herausragende Marktposition des Unternehmens basiert auf umfangreichen Investitionen in die Infrastruktur und das eigene Serviceangebot. Insgesamt hat DHL in Asien in den letzten Jahren mehr als 2,5 Milliarden US$ in die Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen investiert, die auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Auch zukünftig wollen alle DHL-Divisionen weiter in den Ausbau ihres führenden Serviceangebots investieren, um ihre Vorreiterrolle im Zentrum des globalen Handels weiter zu stärken: Mit der bevorstehenden Eröffnung des Nordasien-Hubs von DHL Express am Pudong International Airport in Shanghai entsteht das größte Express-Drehkreuz in ganz Asien. Mit diesem Schritt, das ein Investitionsvolumen von 175 Millionen US$ widerspiegelt, wird DHL seinen Kunden noch flexiblere und zuverlässigere Serviceleistungen für zeitkritische Transporte in alle großen Städte in Nordasien und darüber hinaus bieten. Mit der bevorstehenden Konsolidierung von vier Umschlagzentren in einem hochmodernen MegaHub in Hongkong wird DHL Supply Chain zudem die eigene operative Effizienz weiter verbessern und seinen Kunden noch flexiblere Lösungen bieten können. Schließlich wird auch DHL Global Forwarding in Kürze einen neuen Hub in der Region eröffnen. Durch die Bündelung von Kundensendungen aus verschiedenen asiatischen Märkten vor dem Weiterversand an die weltweiten Bestimmungsorte wird der neue Hub die Laufzeiten und Kosten reduzieren.

Da China auf Jahre hinaus der wichtigste regionale und globale Wachstumsmotor bleiben wird, treibt DHL den Ausbau der Aktivitäten insbesondere in diesem wichtigen Markt entschlossen voran. Mit über 4,2 Milliarden € erwirtschaftet DHL bereits mehr als die Hälfte seiner asiatischen Umsätze in China und sieht sich für die Zukunft gut gerüstet: „Für die dynamische Entwicklung der chinesischen Wirtschaft spielt die Logistik eine wichtige Rolle. Reibungslose Logistikprozesse sind eine unerlässliche Voraussetzung für die effiziente Abwicklung internationaler Handelsströme von und nach China sowie für die Funktionsfähigkeit einer derart komplexen Wirtschaft“, sagte Frank Appel. „Wir werden unsere marktführende Stellung in China weiter ausbauen, indem wir internationalen Unternehmen helfen, in diesem Markt erfolgreich tätig zu sein, und aufstrebende chinesische Unternehmen auf ihrem internationalen Wachstumspfad begleiten. Als Pionier im chinesischen Express- und Logistikmarkt werden wir die enormen Chancen, die dieses Land der Superlative bietet, erschließen.“

Quelle: www.dp-dhl.de

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 11.07.2012 in Briefdienste, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste, Unternehmen: Intern.
Schlagwörter: ,

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen