Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juli 2012
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

KODAK ScanMate i940: Mobil und produktiv mit Funktionalität zum Scannen in die Cloud

Leistungsstark, mobil, produktiv: Mit diesen Worten lässt sich der ScanMate i940 Scanner, den Kodak heute für das Personal-Scanner-Segment vorstellt, am besten beschreiben. Der kompakte Scanner wandelt Dokumente schnell und einfach in dynamische digitale Dateien um und lädt diese in die Cloud. Dort lassen sich diese bequem weiterverarbeiten. Seine benutzerfreundlichen Funktionen machen den Scanner perfekt für den professionellen Einsatz in Unternehmen – direkt am Arbeitsplatz oder unterwegs.

Per SmartTouch in die Cloud

Die äußerst praktische SmartTouch-Funktion ermöglicht beim ScanMatei940 neben den üblichen Funktionen wie Scan-to-Email, Scan-to-SharePoint oder Scan-to-Folder mit nur einem Knopfdruck jetzt auch Scan-to-Cloud, denn der i940 verfügt über eine neue Evernote-, Box.net-, Google Docs-,  Microsoft Sharepoint- und WebDAV-Serveranbindung. Über die „Cloud Connectors“ können Dokumente digitalisiert und verschiedene Dateien, wie z.B. JPEG-, TIFF- und Word-Dateien sowie durchsuchbare PDFs mit einer oder mehreren Seiten, ohne Umwege über digitale Ordner per Klick in der Cloud abgelegt werden. Auf diese Weise gelangen beispielsweise Verträge ganz schnell vom Vertriebsmitarbeiter im Außendienst zum Sachbearbeiter im Büro, der sofort mit der Weiterverarbeitung beginnen kann. Da unterwegs nicht immer eine Stromquelle greifbar ist, kann der Scanner auch einfach über einen USB-Anschluss an den Laptop angeschlossen und so mit Strom versorgt werden. Kommt er im Büro zum Einsatz, kann er aber auch per Netzwerkstecker über ein Netzwerk betrieben werden. So passt er sich jederzeit flexibel an  unterschiedliche Arbeitsplätze an.

„Mit aktuellen Trends wie Bring Your Own Device setzt sich der Trend zum mobilen Arbeiten weiter fort. Dabei verwischen nicht nur die Grenzen zwischen Privatleben und Beruf, sondern es verändert sich auch die Art und Weise, wie wir mit Unterlagen umgehen. Webbasiert von überall, von beliebigen Computern und Systemen aus, zu scannen, ist nur ein Bereich davon. Mit dem i940 trägt Kodak diesen aktuellen Entwicklungen Rechnung. Er kann durch sein leichtes und platzsparendes Design bequem sowohl im Büro als auch unterwegs oder zuhause eingesetzt werden“, so Hauke Fast, EAMER Product Marketing Manager Document Imaging, Kodak’s Business Solutions und Services Group.

Schnell gescannt – auch unterwegs

Mobil und dabei stark in der Leistung erfasst der neue ScanMate i940 zuverlässig Farb-, Graustufen- und Schwarzweiß-Dokumente (bis zu 20 Seiten bzw. 40 Bilder pro Minute bei Netzbetrieb und bis zu 8 Seiten bzw. 16 Bilder pro Minute bei USB-Betrieb).  Der leistungsstarke automatische Dokumenteneinzug für Stapel bis zu 20 Blatt unterstützt zu scannende Dokumente von DIN A4 bis hin zu Visitenkarten und bietet einen speziellen Einzug für Ausweise und geprägte Plastikkarten.

Der ScanMate i940 ist Windows-kompatibel, lässt sich einfach einrichten und in vorhandene Software integrieren. Darüber hinaus kann er auch mit der Kodak Capture Pro-Software unternehmensweit eingesetzt werden. Im weiteren Verlauf des Jahres kommt der i940M auf den Markt – der erste Kodak-Scanner, der mit Mac OS kompatibel ist.

Bildqualität wie die Großen

Starke Argumente hat der i940 auch bei der Scanqualität, denn hier liefert der Kleine nahezu die Ergebnisse der großen Produktionsscanner – ein Novum in dieser Leistungsklasse. Für die qualitativ hochwertigen Bilder mit scharfem Text und leuchtenden Farben sorgen die integrierten Bildverbesserungs-Tools der Perfect Page-Technologie von Kodak. Selbst schwierige Dokumenttypen von unterschiedlicher Qualität lassen sich in einem Schritt scannen, ohne dass Einstellungen geändert werden müssen. Verschiedene Funktionen sorgen dafür, dass die Dokumente während der Erfassung weiter optimiert werden.

Preis, Service und Verfügbarkeit:

Der ScanMate i940 ist ab Ende Juni zum Listenpreis von 420 Euro zzgl. MwSt. erhältlich. Im Paket enthalten ist außerdem die Software zur Visitenkartenverwaltung von Presto sowie das „3 for free“-Garantiepaket, das europaweit gültig ist. Tritt in den ersten 36 Monaten nach dem Kauf ein Defekt auf, genügt ein Anruf und schon wird das Gerät am nächsten Geschäftstag vor Ort ausgetauscht.

Mehr über den Kodak ScanMate i940 erfahren Sie unter www.kodak.com/go/i940.

Quelle: www.kodak.com

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 03.07.2012 in Hardware, News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen