Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juli 2012
M D M D F S S
 1
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
3031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

4.200 Postboten der irischen Post liefern mit Zetes Track & Trace Spitzenservice

An Post, Irlands nationaler Postbetreiber und einer der größten Arbeitgeber des Landes, hat ein Großprojekt mit Zetes zur Verbesserung des Serviceniveaus bei der Zustellung abgeschlossen. Der Vertrag, der die Bereitstellung einer elektronischen Zustellnachweislösung beinhaltet, in deren Rahmen alle 4.200 Postboten mit einem 100% papierlosen Track-and-Trace-System inklusive Intermecs CN50 ausgestattet werden, ist ein wesentliches Element der Entwicklungsstrategie. Zetes’ elektronische „Proof-of-Delivery“-Lösung wird als kompletter Managed Service, inklusive Software, Hardware und laufendem Support der Mitarbeiter im Außendienst angeboten.

Bei der Beauftragung von Zetes verfolgte An Post vier wesentliche Ziele: Verbesserung der Zustellerfahrung der Kunden durch Bereitstellung von Echtzeit-Tracking-Daten; Reduzierung des manuellen Verwaltungsaufwandes für Zustellnachweiskarten; Gewährleistung, dass An Post die Möglichkeit hat, zukünftige Entwicklungen der mobilen Technologie sofort zu nutzen und zuletzt die weitere Verkleinerung des „ökologischen Fußabdrucks“ des Unternehmens durch Senkung des Papierverbrauchs.

Sobald die Einführung bei allen Mitarbeitern abgeschlossen ist, wird An Post der erste nationale Postbetreiber weltweit sein, der sein gesamtes, 4.200 Mitarbeiter umfassendes Zustellpersonal (zu Fuß, per Fahrrad oder Kfz) mit Handheld-Scannern zur Echtzeit-Bestätigung, -Verfolgung und -Erfassung von Zustellungen und Abholungen ausstattet.

Hohes Serviceniveau für alle Kunden – ein wesentlicher Differenzierungsfaktor für An Post

Im Rahmen von An Posts laufender Change-Management-Strategie ersetzt Zetes das intern entwickelte Zustellnachweissystem von An Post Nun ist der Postdienstleister in der Lage, Top Qualität für alle Kunden zu liefern. Das System gewährleistet nicht nur die Verfolgbarkeit von Sendungen und eliminiert ineffiziente Abläufe, es ermöglicht auch innerhalb von zwei Stunden nach Zustellung über An Posts Website die Bestätigung, dass ein Paket oder ein Brief den Empfänger erreicht hat.

„Da die Anzahl der e-commerce Transaktionen ständig zunimmt, ist die Fähigkeit, allen unseren Kunden bei Zustellungen oder Rücksendungen dieses Serviceniveau zu bieten, für uns ein wesentlicher Differenzierungsfaktor“, erklärt Liam O’Sullivan, Mails Operations Director bei An Post. „Zusammen mit unserer unübertroffenen Servicequalität macht uns dies zu einem noch effektiveren potentiellen Dienstleistungsanbieter für nationale und internationale Kunden, führt O’Sullivan fort.

Zetes entwickelte die endgültige 3-in-1 Mobilanwendung für An Post. Sie bietet Scannen im Fahrzeug, Track-and-Trace und die Echtzeitverfolgbarkeit von Sendungen.

„Die Zusammenarbeit mit Zetes als Software-Anbieter und Systemintegrator bei diesem geschäftskritischen Projekt war eine sehr positive Erfahrung“, sagt Liam O’Sullivan. „Wir waren beeindruckt von der Fähigkeit des Projektteams, so effektiv mit uns und Intermec als Hardware-Hersteller zusammenzuarbeiten, und die Empfehlungen zur Erreichung zusätzlicher Kosteneinsparungen, etwa durch Maximierung der Batterielebensdauer, waren unbezahlbar.“

Hochverfügbarkeit durch Managed Services

Zusätzlich zur Entwicklung und Implementierung der Track-and-Trace-Lösung wird Zetes An Post einen dreijährigen Managed Service bieten. Dieser umfasst an Wochentagen den Support der Endbenutzer durch den Zetes Service Desk zwischen 6 und 18 Uhr, Austausch und Wartung der Intermec CN50 Geräte am nächsten Tag, Fernmanagement, Anwendungs-Support und IT Service Management.

„Dieses Projekt demonstriert, wie wichtig es für Postunternehmen ist, in hochmoderne technologische Lösungen zu investieren, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Mit dieser Investition ist An Post bestens aufgestellt, einen hervorragenden Service zu bieten und seine Marktposition zu halten und auszubauen“, so Alain Wirtz, CEO von Zetes.‘

Quelle: www.zetes.com

Foto „head“: Wilhelmine Wulff – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 03.07.2012 in News (In- und Ausland), Sonstige Produkte / Services / Dienstleistungen.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen