Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juni 2012
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Neue Küche für Bedürftige und Obdachlose in Aschaffenburg: DPD Mitarbeiter packen mit an

2012 insgesamt sechs „DPD Helfertage“ geplant

– Nachhaltiges Engagement im Rahmen der „DPD Initiative für Menschen in Aschaffenburg“

Eine neue Küche erleichtert seit dieser Woche die tägliche Arbeit des Vereins „Wegweiser für Bedürftige und Obdachlose“ im Aschaffenburger Stadtteil Damm. Aufgebaut wurde die neue Küche durch Mitarbeiter des internationalen Paket- und Expressdienstleisters DPD. Sie unterstützten den Verein im Rahmen der „DPD Helfertage“.

Für viele sozial benachteiligte Personen in Aschaffenburg ist der Verein „Wegweiser für Bedürftige und Obdachlose e.V.“ eine wichtige Anlaufstelle. Täglich erhalten mehr als vierzig Personen in den Räumlichkeiten des Vereins ein preiswertes Frühstück oder ein warmes Mittagessen. Damit das Zubereiten der vielen Mahlzeiten in Zukunft besser bewältigt werden kann, bauten zehn Mitarbeiter des internationalen Paket- und Expressdienstleisters DPD die alte Küche ab und richteten eine neue, moderne Küche für den Verein ein: „Wir sind sehr dankbar für das Engagement der DPD Mitarbeiter. Die neue Küche erleichtert uns die tägliche Arbeit sehr“, meint Brigitte Bühler, Vereinsvorsitzende.

Die DPD Helfertage sind Teil der „DPD Initiative für Menschen in Aschaffenburg“. Im dritten Jahr dieser Initiative engagieren sich bis zum Jahresende wieder über 80 DPD Mitarbeiter für soziale Projekte in Aschaffenburg. Von handwerklichen Arbeiten in gemeinnützigen Einrichtungen bis hin zur Hilfe bei Aufbau und Durchführung von Veranstaltungen reicht das Spektrum der ehrenamtlichen Tätigkeiten. Das freiwillige Engagement der Mitarbeiter trägt somit zum Gelingen vielfältiger Projekte in Aschaffenburg bei.

„Mit den DPD Helfertagen möchten wir als Unternehmen das ehrenamtliche Engagement in der Region Aschaffenburg fördern und eine positive Wirkung an unserem Unternehmenssitz in Aschaffenburg entfalten“, erklärt Arnold Schroven, Geschäftsführer von DPD:  „Aus diesem Grund freut es mich sehr, dass zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rahmen der DPD Helfertage beim Aufbau der neuen Küche mit angepackt haben und zudem weitere Projekte in Aschaffenburg unterstützen.“

In diesem Jahr stehen insgesamt sechs „DPD Helfertage“ auf dem Programm:

– „Fest der Ritter“ der Gesellschaft für Mukoplysaccharidosen e.V. im Schloss Johannisburg (Mai)

– Aufbau einer neuen Küche für den Verein „Wegweiser für Bedürftige und Obdachlose“ im Aschaffenburg Stadtteil Damm (Juni)

– Einsatz im Tierheim Aschaffenburg

– Fest „Brüderschaft der Völker“ des Stadtjugendrings

– Hilfe beim Bau der Abenteuerfarm „Knochengarten“ in Haibach

– Einpacken von Weihnachtsgeschenken für die Aktion „Leuchtende Kinderaugen“

Quelle: www.dpd.com/de

Foto „head“: Rainer Sturm – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 21.06.2012 in Nachhaltigkeit, News (In- und Ausland), Paketdienste / Expressdienste.
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen