Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Neopost
Trailer Neopost

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juni 2012
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

mailingtage 2012: Pitney Bowes verbindet mit Connect+

Europas große zweitägige Fachmesse für Kundendialog in Nürnberg startet am 20. Juni zum 13. Mal. Unter dem Motto „Dialog verbindet“ stellen mehr als 300 Dialogmarketing-Dienstleister im Rahmen der Mailingtage 2012 ihre Neuheiten in den Bereichen Print, Online und Mobile für den crossmedialen Kundendialog vor. Pitney Bowes, einer der Technologieführer im Bereich der physischen und digitalen Dokumenten- und Postbearbeitung, präsentiert sich im Messezentrum Nürnberg NCC Ost dieses Jahr an gleich drei Standorten. In Halle 4, Stand 4-234 informiert Pitney Bowes Fachbesucher über die Kuvertiersysteme DI880, DI950, den Kuvert-Laserdrucker Infinity PBDP und das Designer-Tool MyGraphics. Damit lassen sich Grafiken erstellen, die jeden Brief zum individuellen Werbeträger machen.

Das modulare System der DI880 lässt sich nach individuellen Bedürfnissen mit mehr als zehn Ausbaustufen konfigurieren. Das Falz-Kuvertiersystem DI950 verarbeitet unterschiedliche Mailings und Aussendungen und kuvertiert dabei je nach Blattzahl in einem Arbeitsgang in DIN Lang- oder C4-Kuverts. Ebenfalls zu sehen sind Lösungen der Production Intelligence-Software von Pitney Bowes für das Output- und Produktionsmanagement.

Ein echtes Highlight ist der Connect+-Bus in unmittelbarer Nähe zum Pitney Bowes-Stand. Hier können sich Messebesucher aus erster Hand über die neue die Frankiersystem-Serie informieren. Sie umfasst drei kompakte Modelle, die Briefe in einem Arbeitsschritt frankieren und beidseitig mit hochaufgelösten Werbegrafiken bedrucken – für eine höhere Aufmerksamkeit des Empfängers und damit eine zielgerichtete Kommunikation von Unternehmen mit ihren Kunden.

Über das von Pitney Bowes entwickelte Datenbankkonzept CNDB (cross national data base) für die Postal Database der mail alliance, einen Zusammenschluss der privaten Postdienstleister Deutschlands, können Interessierte am Stand 110 in der Halle 4A mehr erfahren. Sie soll den bundesweiten Sendungsaustausch von Adress- und Sendungsdaten zwischen privaten regionalen Postdienstleistern ermöglichen, die dadurch ihre Dienste künftig auch bundesweit anbieten können.

Die Öffnungszeiten der Messe sind am ersten Tag von 9-18 Uhr, am zweiten Tag von 9-17 Uhr.

Quelle: www.pitneybowes.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 19.06.2012 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen