Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Juni 2012
M D M D F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Professioneller Einstieg – der neue bizhub PRO 951

Hausdruckereien, Druckdienstleister und andere High-Volume-Druckumgebungen erhalten mit dem bizhub PRO 951 von Konica Minolta ein neues Einstiegsmodell für den Schwarzweiß-Produktionsdruck. Das Nachfolgemodell des bizhub PRO 950 verarbeitet ein monatliches Druckvolumen von bis zu 1,5 Millionen A4-Bögen. Günstig in der Anschaffung, besticht das System durch einzigartige Druckqualität und hohe Medienflexibilität, das professionelle Tone Curve Utility, außerordentliche Papierkapazität und professionelle Finishing-Optionen.       

Aus der bemerkenswerten Liste technischer Features des bizhub PRO 951 stechen zwei Merkmale besonders hervor: Sein hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis und seine Zuverlässigkeit. Mit einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 95 A4-Bögen pro Minute ist das System für monatliche Druckvolumen von 80.000 bis 300.000, in Spitzen bis 1,5 Millionen A4-Bögen, ausgelegt. Das digitale Produktionssystem bietet eine hohe Flexibilität und Druckperformance für Hausdruckereien, Digitaldruckdienstleister und andere hochvolumige Druckumgebungen, die keine Kompromisse bei der Qualität eingehen wollen.

Der neue bizhub PRO 951 überzeugt durch seine beeindruckende Druckauflösung von 1.200 x 1.200. Das Produktionsdrucksystem bietet zudem hohe Medienflexibilität: Es verarbeitet Grammaturen von 40 bis 350 g/m². Das Standardpapierformat ist SRA3. Der integrierte Medienkatalog macht ausgewählte Medienprofile über den Druckertreiber schnell verfügbar. Zusätzlich gibt die Scheduler-Funktion jederzeit eine detaillierte Übersicht über anliegende Druckjobs und dokumentiert den aktuellen Stand des Papierbedarfs bzw. -verbrauchs.

Einer der wesentlichen Gründe für die professionellen Druckergebnisse des bizhub PRO 951 ist die Ton Curve Utility-Funktion: Mit ihr können RIP-Einstellungen (Raster Image Processing) wie Raster und Tonwerte variiert werden. Die maximale Papierkapazität liegt bei 9.000 Blatt. Zahlreiche Finshing-Optionen wie Klammerheftung von bis zu 100 Bögen, Broschürenherstellung, Leporellofalzung, Zuschießfunktion, GBC-Stanzung  und automatische Ringbindung werden unterstützt.

Der bizhub PRO 951 ist dank seines grafischen User Interfaces (GUI) mit Touchscreen einfach zu handhaben. Zahlreiche  Druckertreiber sorgen für gesteigerte Kompatibilität. Die hohe Produktivität des bizhub PRO 951 – er druckt beispielsweise 55 Bögen im A3-Format pro Minute – und die hohe Medienflexibilität – Schön- und Widerdruck ist auch bei 300 g/m²-Papier möglich – sorgen für extrem kurze Produktionszeiten.

„Das skalierbare und modular aufgebaute Konfigurationskonzept sowie die Fähigkeit High-End-Printprodukte online zu produzieren, bieten Nutzer dieses Einstiegsmodells das gewünschte Level an Professionalität“, sagt Ralf Tienken, Leiter Produktmanagement Production Printing bei Konica Minolta Business Solutions Deutschland. „Dieses monochrome Produktionsdrucksystem  gehört zu den robustesten in seiner Leistungsklasse und bietet dabei ein excellentes Preis-Leistungsverhältnis.“

Quelle: www.konicaminolta.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 12.06.2012 in Hardware, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen