Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
Mai 2012
M D M D F S S
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Dialogmarketing Gipfel 2012 in Frankfurt: Old Media meets New Media

Das Dialogmarketing steht vor großen Herausforderungen: Neue gesetzliche Datenschutzregeln und der unverminderte Trend zu sozialen Netzwerken verändern den Dialog mit den Verbrauchern grundlegend. Wie Unternehmen und Marken sich diesen Entwicklungen erfolgreich stellen und ihre Kunden „anytime“ und „anywhere“ erreichen können, steht im Mittelpunkt des 2. Dialogmarketing Gipfels 2012 in Frankfurt.

Internationale Experten aus Unternehmen, Agenturen, Hochschulen und Organisationen treffen sich am 21. und 22. August im Hilton Hotel Frankfurt am Main zu diesem führenden Fachkongress der Dialogmarketing-Branche.

Dem Zusammenwachsen von Dialog- und Onlinemarketing und den neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen widmen sich die Fachvorträge des ersten Kongresstages. Die Novelle des Datenschutzgesetzes und die europäische Gesetzgebung beeinflussen die rechtlichen Grundlagen des Dialogmarketing tief greifend. Mit den Neuregelungen setzt sich Dr. Ulrich Wuermeling, Datenschutz-Experte der internationalen Wirtschaftskanzlei Latham & Watkins, in seinem Vortrag auseinander.

Auf dem weiteren Tagesprogramm: ein Vortrag von David Oliver vom skandinavischen TV-Operator Viasat Broadcasting zum Thema „Marketing meets Psychology“ über die Psychologie erfolgreicher Kundenansprache und den „Ikea-Effekt“ des Mitmachens. Ein Unternehmen, das diesen Ansatz zum Geschäftsprinzip gemacht hat, ist der Computerhersteller Dell. Online-Marketing-Chef Michael Buck wird in seinem Vortrag darstellen, wie Dell Kunden erfolgreich zu Co-Designern, Meinungsbildnern und Markenbotschaftern macht. Die zweite Hälfte des ersten Tages bietet Themen wie die Veränderungen im Kundenservice durch Twitter, Facebook und andere soziale Netze. Bridge Einicke wird am Beispiel des Kundenbindungsprogramms “for me” des Konsumgüterkonzerns Procter & Gamble über erfolgreiche Dialogprogramme im Social Web berichten.

Der zweite Kongresstag steht im Zeichen von Erfolgsstrategien im Direktmarketing. Mit dem Vortrag „Social Media – vom Hype zum festen Bestandteil im Kundendialog“ eröffnet Frank Forster, Deutsche Post AG, das Programm. Im weiteren Verlauf: Location Based Marketing Services, Tipps für erfolgreiches E-Mail-Marketing und Fachbeiträge zum Thema „Old Media vs. New Media – Herausforderungen an eine erfolgreiche Cross-Media-Kommunikation“.

Der zweitägige Dialogmarketing Gipfel richtet sich mit seinen Themen an Spezialisten und Entscheider aus Direkt- und Dialogmarketing, Customer Relationship Management (CRM), Online-Marketing, Social Media sowie Mobile Marketing, Brand Communication, Call Center und Vertrieb. Der Kongress wird von einer Fachausstellung begleitet, in der Unternehmen Produkte und Dienstleistungen für erfolgreiches Direktmarketing präsentieren.

Referenten des Dialogmarketing Gipfels 2012 sind unter anderem:

  • Dr. Simone      Kerner, Bereichsleitung Global CRM Parfümerie, Douglas
  • Bridge Einicke, Senior Manager Interactive and      Direct-to-Consumer-Marketing DACH, Procter & Gamble
  • Dieter      Weng, Präsident, Deutscher Dialogmarketing Verband
  • Michael Buck, Executive Director Globales Online      Marketing, Dell
  • Nikolas      von Haugwitz, Geschäftsführer, Hawesko
  • Sabine Wagner-Schäfer, Head of Fundraising,      UNICEF
  • David Oliver, CRM Director Emerging Markets,      Viasat Broadcasting
  • Arne Erichsen, Director of Market Management      Germany, Expedia Partner Services Group
  • Dr. Ulrich      Wuermeling, Datenschutz-Experte, Latham & Watkins
  • Prof. Dr. Ralf T. Kreutzer, Professor für      Marketing, Berlin School of Economics and Law
  • Gaby      Schmidt, Leiterin Direktmarketing, Payback GmbH
  • Frank      Forster, Leiter Vertrieb und Marketing, Deutsche Post Customer Service      Center GmbH

Quelle / Weitere Informationen: www.managementforum.com

Foto „head“: Gerd Altmann – www.pixelio.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 22.05.2012 in Dies + Das, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen