Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

GLS
Trailer GLS

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
März 2012
M D M D F S S
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728293031 
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Automobilzulieferer Eissmann Automotive Deutschland realisiert unternehmensweite ECM-Strategie mit SER

Die Eissmann Automotive Deutschland GmbH hat sich für die DOXiS4 iECM-Suite von SER entschieden. Ziel ist es, alle geschäftsprozessrelevanten Informationen und Daten zusammenhängend und papierlos dazustellen. Mehrere 100 Stunden von Such- und Wegezeiten pro Jahr sollen durch die Abschaffung des papierbasierten Arbeitens drastisch reduziert werden.

Besonders wichtig bei der Umsetzung einer unternehmensweiten ECM-Strategie sind Eissmann die frühe Erfassung der Eingangspost, die automatisierte und workflowgestützte Verarbeitung von Eingangsrechnungen, elektronische Akten für Lieferanten, Verträge, Projekte und Personal sowie die E-Mail-Archivierung. Nach den Implementierungsphasen der Teilprojekte ist jeweils ein Roll-out in die weltweiten Tochterunternehmen geplant.

„Wir in der IT & IT-Organisation verstehen uns als moderner Dienstleister für den gesamten Konzern. Daher möchten wir unseren internen Kunden eine effiziente, DV-gestützte Arbeitsweise ermöglichen und dabei ganzheitliche Informationen entlang der Geschäftsprozesse unter dem Aspekt der Wirtschaftlichkeit zur Verfügung stellen“, erläutert Projektleiter Cornelius Hilbig die ECM-Strategie seines Unternehmens.

Erstes Teilprojekt: E-Mail-Archivierung

Vorrangiges Ziel des ersten Teilprojekts ist angesichts der stetig steigenden Flut von E-Mails die E-Mail Archivierung. Damit wird die technische Basis für die Reduzierung der Exchange-Datenbank geschaffen und zusätzlich über eine revisionssichere Langzeitarchivierung die gesetzlichen Vorschriften eingehalten (Journaling).

Der Entscheidung des Automobilzulieferers für DOXiS4 von SER war ein umfangreiches Auswahlverfahren mit zu Beginn elf Anbietern vorausgegangen. Gesucht wurde ein Softwarehersteller, der die im Lastenheft definierten Ziele der Eissmann Group Automotive erfüllt und nicht nur DMS- und Archivierungsverständnis mitbringt, sondern über eine vollintegrative ECM-Suite verfügt. Die Lösung musste insbesondere den internationalen Anforderungen bzgl. Mehrsprachigkeit gewachsen sein und das immer bedeutsamere mobile Arbeiten unterstützen.

Quelle: www.ser.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 20.03.2012 in DMS / ECM, News (In- und Ausland).
Schlagwörter:

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen