Head
Twitter
Facebook RSS-Feed

Premiumwerbung

Ihre Werbung hier

Werbetrailer

GLS
Trailer GLS

Vanderlande
Trailer Vanderlande Industries

Medienpartner von:
Medienpartner
Hier Newsletter abonnieren
Terminkalender
September 2010
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930EC
Ihre Veranstaltung ist nicht dabei? Hier anfragen info@postbranche.de

Continental lässt wieder Online-Kampagne für Premium-Reifen-Käufer rollen

Zielgruppengenaue Werbeaussteuerung mit TGP® Targetingtool WEB.Consumer Individual soll erneut für Effektivitäts- und Effizienzgewinne sorgen

Nach erfolgreichen Saisonkampagnen in den Jahren 2007 bis 2009 im United Internet Media und AD Europe Netzwerk setzt Continental, einer der international führenden Reifenhersteller, auch bei seinen Sommer- und Winterreifenkampagnen 2010 auf wirkungsstarke, kombinierte Branding- und Abverkaufswerbung auf den Portalen WEB.DE und GMX (Mediaagentur: Initiative Media, Hamburg; Kreation: WM Team, Hannover). Nach drei Flights zum Sommerreifenwechsel in den Monaten April bis Mai auf den beiden United Internet Portalen steht jetzt, pünktlich vor Beginn der Umrüstzeit, der Rollout der Winterreifenkampagne auf WEB.DE an. Erneut arbeitet Continental in den drei anstehenden Kampagnenflights (September bis November) mit einer punktgenauen Zielgruppenansprache von Käufern hochwertiger Autobereifung durch das TGP® Targetingtool WEB.Consumer Individual, das kundenindividuell auf Käufer von Premium-Reifen ausgesteuert wird.

WEB.Consumer Individual Premium-Reifen-Käufer: Werbewirkung und ROI auf der Überholspur

Das für Continental auf die Zielgruppe der Käufer von Premium-Reifen ausgerichtete TGP® Targetingtool WEB.Consumer Individual kam erstmals in der Sommerkampagne 2009 zum Einsatz. Die exakt nach den Kundenbedürfnissen definierte und mit realen Kaufverhaltensdaten aus dem GfK ConsumerScope® Panel per Datenfusion auf Basis von WEB.Consumer Individual modellierte Zielgruppe wurde aufgrund der überzeugenden Wirkungsleistungen auch in den darauffolgenden Kampagnenflights im Winter 2009 und im Frühjahr 2010 präzise adressiert. Ziel der Kampagne war es, die Aufmerksamkeit für das Thema Sommerreifen zu wecken, die Marke Continental zu stärken und den Verkauf von Sommerreifen zu erhöhen. Und WEB.Consumer Individual lieferte überzeugende Ergebnisse, wie eine begleitende Werbewirkungsstudie belegt: So konnte die getargetete Kampagne im Vergleich zu einer nicht-getargeteten Reichweitenschaltung eine um 48 Prozent höhere ungestützte Markenbekanntheit von Continental erzielen (Lift-Up von 42,1% auf 49,1% (+16,6%) versus Lift-Up von 41,1% auf 45,7% (+11,2%)). Bei der gestützten Werbeerinnerung fiel der Wirkungsvorsprung in der Zielgruppe Premium-Reifen-Käufer sogar noch höher aus: In der Reichweite stieg die gestützte Werbeerinnerung um 20,2 Prozent auf 28,0 Prozent, in der WEB.Consumer Zielgruppe dagegen um 64,5 Prozent auf 38,5 Prozent. Dabei konnte mit WEB.Consumer Individual nicht nur die Effektivität der Kampagne gesteigert werden, sondern auch der Return on Invest: Pro eingesetztem Werbe-Euro ergab sich ein Effizienzvorteil von 15% gegenüber der Buchung in der Reichweite.

„Die Ergebnisse sind beeindruckend. Die Verbindung der GfK Konsumentengruppen mit den Targetingtechnologien von United Internet Media eignet sich hervorragend, um das Internet zu einem außerordentlich leistungsstarken und hoch effizienten Medium zu machen“, begründet Dirk Rockendorf, Head of eBusiness Continental Reifen Deutschland GmbH, Passenger and Light Truck Tyres, die Neuauflage der WEB.Consumer Online-Kampagne.

Quelle: http://united-internet-media.de

Pressemitteilung veröffentlicht am 23.09.2010 in Mobiles, News (In- und Ausland).
Schlagwörter: , , ,

Unterstützen Sie postbranche.de

Unterstützen Sie die Arbeit von postbranche.de –
in welcher Höhe entscheiden Sie. Herzlichen Dank!
Weitere Informationen